Willkommen!
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum

    Patches von Assassin's Creed Valhalla


    Quelle: Ubisoft.com


    Das Titel Update 1.2.0 für Assassin's Creed Valhalla ist ab dem 16. März 2021 verfügbar.

    Ausschnitt aus unserer News:
    Wer sich schon immer gefragt hat, ob unsere Wikinger in Assasssin`s Creed Valhall Ostern feiern, für den gibt es nun das Ostara-Festival. Das Ostara-Festival gehört zu den Hauptfeature von Titel-Update 1.2.0. Es steht uns vom 18.März bis zum 8.April zur Verfügung und wartet darauf von uns besucht zu werden. Was können wir beim Ostara-Festival erleben? Ein blühendes Ravensthorpe, einige Nebentätigkeiten wie das Eier suchen und natürlich bietet es besondere Belohnungen für den Wikinger der mitmacht. Ubisoft will weitere Informationen zu Beginn des Events veröffentlichen. Wir sind schon gespannt darauf, was sich Ubisoft für uns überlegt hat.

    Damit nicht genug! Wer sich schon immer geärgert hat, das er seine Lieblingsrüstung, die einem an das Herz gewachsen ist, gegen eine andere Rüstung tauschen musste, weil sie bessere Wert hatte, für den hat nun Ubisoft das Transmog-System in das Spiel gebracht. Wir kennen es schon aus Assassin’s Creed Odyssey und nun gibt es das auch in Assassin’s Creed Valhalla. Ihr könnt nun bei eurem Schmied eures Vertrauens(Gunnar) das Aussehen eurer Waffen und Rüstungen verändern. Gegen eine kleine Aufwandsentschädigung von 50 Silberlingen versteht sich.

    Ihr glaubt, das war es schon? Falsch gedacht! Wir dürfen uns auch über 3 neue Skills freuen! Als Beispiel wäre hier die Fähigkeit Fearless Leaper/“Furchtloser Springer“ genannt. Dieser erhöht den Wirkungsbereich des Sprungangriffs unabhängig der Höhe. Die restlichen zwei Fähigkeiten dürft ihr im Spiel selber herausfinden. Wo bleibt denn da der Spaß? Übrigens wurde auch eine Nahkamera eingefügt. Diese kann man in den Optionen ein oder ausschalten.

    In der Änderungsübersicht stehen unzählige Verbesserungen, Bugfixes usw. Auch die Performance und die Stabilität des Spieles soll verbessert worden sein. Genauere Informationen gibt Ubisoft nicht an.

    Dieses Titel Update behebt unter anderem viele Bugs, die ihr im Detail unten nachlesen könnt.



    Plattformen und Patch-Größen

    Xbox Series X|S: ~17.97 GB
    Xbox One: ~12.81 GB
    PlayStation®5: ~12.28 GB
    PlayStation®4: ~12.6 GB
    PC: ~15.85 GB

    Desweiteren wird der Patch auf folgenden Plattformen bereitgestellt:
    Ubisoft Connect
    Epic Games Store
    Stadia
    Amazon Luna

    Zeitpunkt
    16. März 2021



    Details von Ubisoft:

    Im Folgenden findest du die wichtigsten Änderungen von Titel-Update 1.2.0.

    Eastre-Fest

    Wir haben die Unterstützung für das Eastre-Fest hinzugefügt.

    • Das Eastre-Fest ist vom 18. März bis 8. April verfügbar. Dabei könnt ihr ein blühendes Hræfnathorp erleben, einigen einzigartigen Nebenaktivitäten (wie der Ostereiersuche) nachgehen und besondere Belohnungen erhalten.

    Aussehen ändern / Transmog

    Wir haben die Funktion „Aussehen ändern“ auch bekannt als „Transmog“ hinzugefügt.

    • Für 50 Silberstücke könnt ihr das Aussehen von Ausrüstungsstücken und Waffen derselben Kategorie beim Schmied Gunnar in Hræfnathorp vertauschen. „Dieses Stück war schon außergewöhnlich schön, doch wenn es jemand noch weiter verbessern kann, dann ich!“ — Gunnar
    • Veränderte Gegenstände werden im Inventar mit einem Stern markiert.

    Neue Fertigkeiten

    • Furchtloser Sprung = Ist dies aktiviert, hat der Sprungangriff einen höheren Wirkungsbereich und kann aus beliebiger Höhe eingesetzt werden.
    • Rabenbeute = Dein Rabe plündert Ziele, die mit Fernangriffen getötet wurden.
    • Nahrungssuche = Eivor hat nun eine höhere Chance, Nahrung bei Leichen zu finden.

    Option „Nahe Kamera“

    Wir haben die Option „Nahe Kamera“ zum Spiel hinzugefügt.

    • Sobald sie aktiviert ist, wird im normalen Gameplay eine nähere Kamera verwendet.
    • In Kampfsituationen zoomt die Kamera heraus.
    • Die Option kann im Gameplay-Menü ein- und ausgeschaltet werden.


    Spiel-Verbesserungen

    Verschiedenes

    • Es wird ab jetzt mehr Katzen in Englaland geben. Die besten Bodenobjekte.
    • Füchse sollten nicht mehr innerhalb von Lunden spawnen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das die Ubisoft-Connect-Belohnungen (z.B. Spartanischer Bogen, Mondlicht-Axt) abgewertet hat.
    • Die Physik der Charaktere beim Treppensteigen wurde verbessert. Die Klamotten machen nicht mehr „brrr“.
    • Kleine Boote fangen jetzt an zu brennen, wenn man Fackeln auf sie wirft.
    Balancing

    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Nahkampfangriff des Ebermeisters keinen Feuerschaden beim Spieler hervorrief.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Vorteil „Petras Bogen“ bei über 90% HP inaktiv blieb.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Jäger-Rune aktiviert werden konnte, obwohl die Bedingungen nicht erfüllt waren.
    • Es wurde ein Problem behoben, das es Spielern erlaubt hat, in Phase 3 Kjötvis schweren Runen-Angriff mit leichten Angriffen zu durchbrechen.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das „Garantierter Meuchelmord“ nicht funktioniert hat und nach dem Erlangen der „Schulterstoß“-Fertigkeit weniger Schaden angerichtet wurde.
    Quests, Weltereignisse und Nebenaktivitäten

    • Ein Problem in „In Abwesenheit des Aldermanns“ wurde behoben, durch das ein Abschluss der Quest nicht möglich war, wenn die Brosche bereits eingesammelt war. Sie hat einfach allen gefallen.
    • Ein Problem in „In Abwesenheit des Aldermanns“ wurde behoben, welches das Abspielen einer Zwischensequenz verhinderte.
    • Ein Problem in „Hinweise und Rätsel“ wurde behoben, das den Abschluss der Quest verhindert hat, da die Bedingungen nach dem Ritual nicht als erfüllt galten.
    • Ein Problem in „Dämonengestank unten am Fluss“ wurde behoben, welches das Spawnen des NPCs verhindert hat.
    • Ein Problem in „Das Blut des Egels“ wurde behoben, das dazu führte, dass der NPC im besiegten Status steckenbleiben konnte und nichts weiter passierte.
    • Ein Problem in „Erningstein muss brennen“ wurde behoben, bei dem Galin nicht sprach.
    • Ein Problem in „Dem Bruder zum Schutze“ wurde behoben, welches das Abspielen einer Zwischensequenz verhinderte.
    • Ein Problem in „Zu neuem Ruhm“ wurde behoben, das eine Fortsetzung der Quest verhindern konnte.
    • Ein Problem in „Eine Insel der Aale“ wurde behoben, welches den Abschluss der Quest verhinderte, da sie vorzeitig als abgeschlossen galt. Stell das dahin zurück, wo du es herhast, sonst ...
    • Ein Problem wurde behoben, welches Spieler daran hindern konnte, auf der Bündniskarte ein Bündnis mit einer beliebigen Region einzugehen.
    • Ein Problem in „Pilgerreise nach Sankt Albans“ wurde behoben, welches ein Gespräch mit dem NPC verhinderte.
    • Ein Problem im Weltereignis „Belämmert“ wurde behoben, durch das es unter Umständen nicht abgeschlossen werden konnte, selbst wenn Merec starb.
    • Ein Problem in „Eine weise Freundin“ wurde behoben, bei dem Randvi nicht vor dem Langhaus auftauchte.
    • Ein Problem wurde behoben, das den Abschluss der „Asgard“–Saga nach Abschluss von „Bindendes Schicksal“ verhinderte.
    • Ein Problem in „Pilgerreise nach Sankt Albans“ wurde behoben, bei dem Birstan steckenbleiben konnte, was den Abschluss der Quest verhinderte.
    • Ein Problem in „In die Welt der Träume“ wurde behoben, das den Abschluss des Quest-Ziels „Koste von dem Trank und reise nach Asgard“ verhindert hat.
    • Ein Problem im Weltereignis „Zerbrochene Träume“ wurde behoben, welches zum Tod der Ehefrau führen konnte.
    • Ein Problem in „Ehre hat zwei Schneiden“ wurde behoben, welches eine Interaktion mit Faravid im Lager verhinderte.
    • Ein Problem im Weltereignis „Scitwald der Schöne“ wurde behoben, bei dem Scitwald das Wasser nicht verließ.
    • Ein Problem in „In Abwesenheit des Aldermanns“ wurde behoben, bei dem unter Umständen die Markierung des Quest-Ziels nicht angezeigt wurde.
    • Ein Problem in „Schwer wiegt der Kopf“ wurde behoben, bei dem Ivar sich nicht mehr bewegte. Ja, er ist der „Knochenlose“, aber trotzdem ...
    • Ein Problem in „Das Schwert des heiligen Georgius“ wurde behoben, bei dem die Quest nach dem Töten des Helden nicht aktualisiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, welches den Beginn des Boss-Kampfes mit Cordelia verhinderte.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem nach dem Abschluss von „Ehre hat zwei Schneiden“ ein Schatz in Eoforwicscir verschwand.
    • Ein Problem wurde behoben, welches nach Zuweisung des Jomswikingers eine Interaktion mit Eydis verhinderte.
    • Ein Problem in „Ernten, was gesät wurde“ wurde behoben, durch das Sigurd neben Ubba mit einer Hand klatschte.
    • Ein Problem in „Familienzuwachs“ wurde behoben, das es dem Boss erlaubte, über den Rand der Arena zu springen und daher unbesiegbar zu sein.
    • Ein Problem in „Weit gereist“ wurde behoben, bei dem Spieler steckenbleiben konnten, wenn sie mit dem Reflektor interagierten.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf den Grund des Ozeans sanken, wenn sie vom Langschiff sprangen, ohne den Todessprung gelernt zu haben. Altaïr kennt das Gefühl.
    • Ein Problem in „Die Mauern von Tempelburh“ wurde behoben, welches ein Gespräch mit Sigurd verhinderte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das dem Vertrag „Das menschenfressende Tier“ ein Quest-Ziel fehlte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Kjötvi beim Benutzen der versteckten Klinge keinen Schaden nahm.
    • Ein Problem in „Effiziente Einäscherung“ wurde behoben, das den Abschluss des Weltereignisses verhinderte, wenn der Mann nach dem Verbrennen der Leichen getötet wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Zielen mit Maus & Tastatur beim Boss-Kampf mit dem Baumeister erschwert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, das den Abschluss von „Die Erzählung des Ablasskrämers“ verhinderte, weil der NPC fehlte.
    • Ein Problem in „Zu neuem Ruhm“ wurde behoben, wodurch die Quest unter Umständen nicht fortgeführt werden konnte, nachdem das Quest-Ziel „Triff dich mit Soma“ erfüllt wurde.
    • Ein Problem in „Weg in den Abgrund“ wurde behoben, durch das Halfdan dem Spieler nicht folgte.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass Spieler ein Bündnis mit Snotingahamscir oder Hamtunscir eingehen konnten, weil beide Optionen ausgegraut waren.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass Spieler das Buch des Wissens in Oxenafordscir aufnehmen können.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhindern konnte, dass Spieler den Tod von Thor dem Fischhändler bestätigen.
    • Ein Problem wurde behoben, welches das Spawnen des Ordensmitglieds Beneseck von Badon verhinderte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das legendäre Tiere außerhalb des spielbaren Gebiets spawnen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Randvi die Siedlung nicht über die Brücke verlassen konnte. Scheint, als riefe der Wind sie zur anderen Seite.
    • Ein Problem wurde behoben, welches den Spieler an einer Interaktion mit einem der drei Schlüssel hindern konnte, die für eine Eoforwic-Schatztruhe gebraucht werden, wenn vorher eine Leichen-Sprengfalle verwendet wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Suttungs Schwachstellen in Phase 2 des Kampfs fehlten konnten.
    • Ein Problem in „Wohin der Stein fällt“ wurde behoben, das den Abschluss der Quest verhindern konnte, wenn der Spieler während der Quest die Schnellreise benutzt hatte.
    • Ein Problem wurde behoben, das den Abschluss von „Edmunds Pfeile“ verhinderte, weil der NPC fehlte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Teil von Asgards Intro fehlen konnte.
    Bild, Ton und Animationen

    • Es wurden einige Grafik-, Beleuchtungs- und Texturfehler behoben.
    • Verschiedene Clipping-Probleme wurden behoben.
    • Einige Animationsprobleme im Zusammenhang mit dem Charakter oder NPCs wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, eine Waffe inmitten einer Animation abzulegen, was Animationsprobleme verursachte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei einer Anpassung der Weltdetail-Einstellungen auch die Einstellungen der Charakterdetails beeinflusst wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass das Spiel nach Anpassen des Grafikmodus nicht neu startete.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Wachen Verstecke, die sie bereits untersucht hatten, nicht erneut aufsuchten, wenn Eivor von dort aus pfiff.
    Flussraubzüge

    • Verschiedene Fehler mit dem Benutzerinterface/HUD bei Flussraubzügen wurden behoben.
    • Ein Platzierungsproblem von Beschreibungen der Flussraubzug-Schauplätze in den Menüs in Arabischer Sprache wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Flussraubzug-Inhalte nach dem Bau der Jomswikingerhalle unzugänglich werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das nach dem Bau der Jomswikingerhalle ein Quest-Ziel fehlte.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhindern konnte, dass Spieler einen Jomswikinger mit Maus & Tastatur wiederbeleben.
    • Vagn beginnt jetzt willkürlich Konversationen auf Flussraubzügen. Lehnt sich zufrieden zurück.
    • Ein Problem wurde behoben, das die Aktivierung von Flussbarrikaden verhindert hat.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Fortschrittsanzeige für Flussraubzüge auf Vagns Karte ungenau war.
    • Einige Probleme mit dem Mast-Verhalten bei speziellen Schiff-Verstecken wurde behoben.
    • Ein Problem auf dem Fluss Deva wurde behoben, das dazu führte, dass der Flusskämpe fehlt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Quest „Das Schwert des heiligen Georgius“ ein Quest-Ziel fehlte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schnellaktion „Raubzug abbrechen“ gelegentlich nicht funktioniert hat.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Quest-Ziel von „Ein Fluss zum Berauben“ nicht im Benutzerinterface angezeigt wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Flüsse mehr Flussraubzug-Truhen als Schlüssel hatten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Sperrketten sich nicht regenerierten, wenn der Spieler zu den Flüssen zurückkehrte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Charaktervorschau nicht aktualisiert wurde, wenn Jomswikinger der Besatzung hinzugefügt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern erlaubte, einen Raubzug scheinbar vom Boot aus und dann nach dem Tod aller Jomswikinger erneut von Land aus auszulösen.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass Spieler Mahlzeiten zu sich nehmen konnten, nachdem sie alle Flussraubzug-Quests abgeschlossen haben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Rangaufstiege von Jomswikingern nicht korrekt angezeigt wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manchmal die Wachsamkeit entlang des Flusses nicht angezeigt wurde, wenn man bei erhöhter Alarmstufe zum Langschiff zurückkehrte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Jomswikinger, die in der Halle darauf warten, angeheuert zu werden, einen anderen Rang haben konnten als beabsichtigt.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Karten-Hinweise auf der Karte des Flusses Exe nicht als gesammelt markiert wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Jomswikinger während der Wiederbelebung sterben konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass der Siegesfeier-Bildschirm angezeigt wurde, wenn ein Raubzug zum zweiten Mal abgeschlossen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler bei einem Flussraubzug ohne sein Langschiff spawnen konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Raubzug auch nach der Plünderung aller Fracht des Sæfern-Außenpostens nicht abgeschlossen werden konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, das Jomswikinger davon abhielt, die Tür in Erpestoch (Fluss Deva) zu öffnen, nachdem sie aufgeschlossen wurde, um die Truhe zu plündern.
    • Ein Problem wurde behoben, das verhinderte, dass der Mast umgelegt werden konnte, wenn alle Jomswikinger tot waren.
    • Einige Probleme wurden behoben, durch die der Spieler steckenbleiben konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, das den Spieler daran hinderte, mit den Flussraubzügen fortzufahren, wenn nach Ablieferung der Hinweise an Vagn der erste gespeicherte Spielstand neu geladen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, das die Spieler an der Rückkehr zur Siedlung hinderte, wenn eine Option für sensible Inhalte aktiviert wurde, während sie sich auf einem Fluss befanden.
    • Ein Problem auf dem Fluss Deva wurde behoben, das dazu führen konnte, dass die Symbole für Truhen und Fracht nicht auf dem Kompass angezeigt wurden.
    Gameplay, Kampf und KI

    • Verschiedene Probleme mit dem Verhalten von NPCs wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich Eivor beim Spezial-Angriff mit der Dänenaxt länger als beabsichtigt drehte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Feinde wieder aufwachten, wenn sie beim Schlafen von einem zweiten Schlafpfeil getroffen wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Eivors versteckte Klinge fehlen konnte. Unwürdig, KEKW.
    • Ein Problem wurde behoben, das beim Werfen von explosiven Krügen zu seltsamen Verhaltensweisen führen konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, das bei Benutzung der Tastatur zu einer langsameren Verkleidungsgeschwindigkeit führte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Eivor beim Besteigen eines Pferdes, das sich von hinten nähert, einen Moonwalk machte.
    • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern erlaubte „Nodons’ Bogen“ durch Speichern/Laden-Aktionen zu bekommen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler selbst dann geblendet wurde, wenn das Blendgeschoss zurück auf einen Eiferer geworfen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, das Spielern erlaubte, während eines schweren Angriffs die Waffe zu wechseln.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Bogenschützen Pfeile aus sehr seltsamen Schusswinkeln schießen konnten.
    • Einige Probleme wurden behoben, die beim Ausrüsten von Waffen nach dem Blocken oder Ausweichen während der Benutzung eines Rammbocks auftreten konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass NPCs länger als beabsichtigt dieselbe Aktivität ausführen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Wachen auf brennende Dächer klettern konnten. Einfach nur: warum?
    • Ein Problem wurde behoben, das bewusstlose NPCs entflammbar machte. Und ich so: ups.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Ölkrüge explodierten, wenn in der Nähe Attentate verübt wurden. wie bitte Punkt gif.
    • Ein Problem wurde behoben, das es Spielern ermöglichte, unbeabsichtigt mehrere Angriffe mit der versteckten Klinge aufeinander folgen zu lassen.
    Welt

    • Einige Probleme wurden behoben, durch die der Spieler steckenbleiben konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler entweder feststecken oder ein Regal in der Kirche der heiligen Leofwynn nicht verschieben konnten.
    • Verschiedene Probleme mit der Platzierung von Objekten in allen Teilen der Spielwelt wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Schlüssel manchmal in der Luft hängen blieb, während die Sperre in Jötunheim zerstört wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, das zuließ, dass mehrere Siedlungsverschönerungen gleichzeitig am selben Ort angebracht werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das tote Schweine nach einer Schnellreise in eine stehende Position zurückzukehrten. Mama, ich hab Angst.
    Benutzerinterface/HUD

    • Verschiedene Benutzerinterface/HUD-Fehler wurden behoben.
    • Verschiedene Lokalisierungsprobleme wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das schon am Anfang des Spiels auf das Schnellaktionsrad zugegriffen werden konnte.
    • (Stadia) Ein Problem wurde behoben, durch das man den Cursor im Fotomodus nicht sehen konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das HUD-Elemente verschwinden konnten und die Weltkarte nicht verfügbar war, wenn man nachts mit Ceolwulf sprach, während er im Bett lag.
    System

    • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass Spieler den Weißen Raum verlassen, während das Spiel noch heruntergeladen wird.
    • Einige Probleme, die beim Wechsel von Maus & Tastatur zu einem Controller auftraten, wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass die Spieler 100 % Vollendung erreichen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das in der japanischen Version des Spiels die „Zurück“-Taste mehrere Funktionen hatte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das „Der Weg des Berserkers“ nach dem Einlösen im Offline-Modus nicht verfügbar war.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ULC-Inhalte im Spiel nicht verfügbar waren, nachdem sie im Store gekauft wurden.
    • (PC) Ein Problem wurde behoben, das die Freischaltung von „Der Orden in Unordnung“, „Nimm meine Hand“, „Der Feind meines Feindes“ und „Überdimensioniert II“ verhinderte.
    • (PC) Einige Probleme mit dem Modus „Randlos“ in Konfigurationen mit mehreren Bildschirmen wurden behoben.
    • (PC) Ein Problem wurde behoben, durch das die MSI-Sprachsteuerung aufhören konnte zu funktionieren.
    • (PS4/PS5) Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Option Share Play nicht mehr verfügbar war.
    • (PS4/PS5) Ein Problem wurde behoben, das verhindern konnte, dass Spieler Spielstände in die Cloud hochladen.
    Leistung und Stabilität

    • Verbesserte Leistung und Stabilität.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das man hängenbleiben konnte, wenn man mit einem Ölkrug in der Hand in Burgreds Krypta ausweicht.


    Quelle: Ubisoft.com




    -> Alle Patches und Titel Updates zu Assassin's Creed Valhalla





    Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 |

    Du betrachtest: Seite 6
    geschrieben von Schatten