Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: Assassin's Creed Valhalla - Screenshot von eis engel, bearbeitet von Solena

    Klickt auf das Bild, um es in voller Größe zu öffnen.


    Wir wünschen euch Frohe Weihnachten
    und besinnliche Weihnachtsfeiertage!




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Jul-Saison und Flussraubzüge in Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    Die Saison-Inhalte starten mit der Jul-Saison. Zudem bekommen wir einen Einblick in das Update im Februar 2021: die Flussraubzüge.


    Dezember 2020 - Julfest


    Quelle: Ubisoft.com


    Das Julfest ist ein traditionelles Wikingerfest, welches in eurer Siedlung Hræfnathorp erlebt werden kann. Die Zecher sind in eure Siedung gekommen, um unterschiedliche Feste zu veranstalten. Dabei könnt ihr eine Menge Spaß haben: Bogenschießen-Wettbewerb bis zu betrunkenen Schlägereien. Für jeden ist etwas dabei.

    Belohnungen

    Wenn ihr an Feierlichkeiten teilnehmt, bekommt ihr sogenannte Julmarken. Diese können im Julladen gegen folgende Belohnungen eingetauscht werden.

    - Zeremonielle Modraniht-Montur
    - Modraniht-Tattoo-Set
    - Zeremonieller Modraniht-Sax
    - Zeremonieller Modraniht-Schild
    - Traditionelle Jul-Girlande
    - Opferaltar
    - Ritueller Baumschmuck
    - Gemütliche Feuergrube
    - Julbuche


    Verfügbarkeit und Laufzeit

    Sobald die Grantabrycgscir-Saga oder Legracæsterscir-Saga abgeschossen wurde, ist das Julfest für euch verfügbar.

    Das Ganze ist ein zeitlich begrenztes Event, welches vom 17. Dezember 2020 bis 7. Januar 2021 laufen wird. Auch nur in dieser Zeit bekommt ihr die Julmarken.


    Februar 2021 - Flussraubzüge


    Quelle: Ubisoft.com


    Folgende Inhalte werden wir im Febraur 2021 mit den Flussraubzügen zu sehen bekommen.

    - Neuer Spielmodus basierend auf Valhallas Kampferlebnissen: Die Flussraubzüge
    -- Auf drei Karten könnt ihr neue Ausrüstung, Silber, Runen, Bücher des Wissens und noch viel mehr erbeuten
    -- Die Karten sind mehrmals wiederholbar
    - Neue Jomswikinger-Halle in eurer Siedlung: Baut diese aus, um noch mehr Jomswikinger anzuheuern und mit auf eure Flussraubzüge mitzunehmen.
    - Freischaltung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten

    Weitere Infos zu den Flussraubzügen erhalten wir Anfang 2021.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    Drei Wochen nach Patch 1.0.4 kommt nun der Patch 1.1.0.

    Das Title Update bzw. der Patch 1.1.0 erscheint für folgende Plattformen.
    Xbox Series X|S
    Xbox One
    PlayStation 5
    PlayStation 4
    Windows
    Google Stadia
    Amazon Luna

    Inhalte
    - In-Game-Support: Siedlungserweiterung und Julfest
    - Verschiedenes
    - Balancing


    Spielverbesserungen
    - Leistung und Stabilität
    - Grafik, Audio, Animation
    - Quests, Weltereignisse, Nebenaktivitäten
    - Welt
    - Gameplay, Kampf, KI
    - Fähigkeiten, Fertigkeiten, Vorteile
    - Benutzeroberfläche / HUD
    - Fotomodus
    - System

    -> Weitere Details zu Patch 1.1.0




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Assassin's Creed Valhalla - Screenshot von Kelpie

    Unsere Community hat beim Spielen von Assassin's Creed Valhalla fleißig Screenshots erstellt.

    Mit der Erlaubnis unserer User haben wir die Screenshots bei uns hochgeladen und können sie euch nun in voller Pracht präsentieren.

    PlayStation 4 | Kelpie
    PlayStation 4 | FenrirSockenwolf
    PlayStation 4 | Atticus
    PlayStation 4 | eis engel
    Windows | Gally
    Xbox One S | Defc

    Vielen Dank noch einmal an euch für eure Screenshots.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Offizielle Screenshots zu Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    3 Wochen nachdem Assassin's Creed Valhalla erschienen ist, gibt es viele unterschiedliche Meinungen zum Spiel selbst. Wir verschaffen euch einen kleinen Überblick.

    Die Meinungen zu Assassin's Creed Valhalla könnten nicht unterschiedlicher sein. Manche Tester loben die großartig inszenierte Spielwelt, die gut verpackte Story und das verbesserte Gameplay, welches mit Assassin's Creed Origins begann. Auf der anderen Seite kommen die World Events nicht gut an und werden als unstimmig und unpassend gesehen. Ebenso gefällt einigen die Spielwelt, die Story und das Gameplay nicht.

    Der Release von Assassin's Creed Valhalla hatte leider auch einen störenden Alpha-Bug bei der PlayStation 4, der die Zwischensequenz der Quest "Seer's Solace" bzw. "Zuspruch der Seherin" nicht starten ließ. Das Weiterspielen war damit unmöglich. Eine Woche später war ein Fix vorhanden. Seitdem kam auch der Patch 1.0.4 raus, der allerhand Verbesserungen brachte. Doch selbst danach meldeten Spieler weiterhin Fehler. Manche sogar, dass es seitdem Patch noch schlimmer geworden sei.

    GamingTrend vergab als einzige Seite 100 Prozent. Sie sind z. B. begeistert von der Spielwelt, Kampf und Schleichen sind gleichermaßen kompliziert und die Minigames sind eine Menge Spaß. Vom internen Shop sind sie aber nicht begeistert.

    GameStar dagegen vergeben 72 Prozent. Die Spieltwelt ist wunderschön, erkunden, schleichen und kämpfen ist klasse. Doch es ist zu viel Leerlauf im Spiel. Die Story führt sich belanglos an und so kommt Eivor austauschbar rüber. Weiterhin werden Nebenaufgaben mit der Zeit uninteressant. Zudem gab es allerhand Fehler. Daher zogen sie 5 Prozenz ihrer ursprünglichen Wertung, 77 Prozent, ab.

    Die unterschiedlichen Meinungen sind aber keine Neuheit bei Assassin's Creed. Schon bei vorherigen Teilen der Reihe gab es solche großen Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Community. Wer sich selbst eine Meinung bilden möchte, der kann sich unsere Review-Übersicht ansehen.

    -> Reviews von Assassin's Creed Valhalla



    Hierbei bedanken wir uns beim Subreddit r/assassinscreed für den Review Megathread. Bei jedem Release eine großartige Leistung und Hilfe!


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Photo Mode kehrt in Assassin's Creed Valhalla zurück!




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    Über zwei Wochen sind vergangen, nachdem Assassin's Creed Valhalla erschienen ist. Nun kommt der sehnsüchtig erwartete Patch, der in fast allen Bereichen Verbesserungen zu bieten hat.

    Das Title Update bzw. der Patch 1.0.4 erscheint für folgende Plattformen.
    Xbox Series X|S
    Xbox One
    PlayStation 5
    PlayStation 4
    Windows
    Google Stadia
    Amazon Luna

    Inhalte
    - Einführung Qualitäts- /Leistungsmodus für Xbox Series X|S und PlayStation 5
    - Verschiedenes, z. B. visuelle Effekte (VFX) hinzugefügt, um die Grafik zu verbessern.
    - Balancing, z. B. doppelte Ausrüstung aus dem Inventar entfernt.


    Spielverbesserungen
    - Leistung und Stabilität
    - Spielstände
    - Grafik, Audio, Animation
    - Welt
    - Gameplay, Kampf, KI
    - Quests, Weltereignisse, Nebenaktivitäten
    - Benutzeroberfläche / HUD
    - Fähigkeiten und Fertigkeiten
    - Raubzüge
    - Fotomodus
    - System

    Die Übersetzung des Changelogs haben wir übernommen.


    -> Weitere Details zu Patch 1.0.4




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com

    The Hunt ist ein Kurzfilm zum kürzlich erschienenen Assassin's Creed Valhalla und erzählt uns die Geschichte, wie Eivor ein Fischerdorf von den Engländern befreite.

    Obwohl es sich nur um einen Kurzfilm handelt, hat dieser eine enorme Detailverliebtheit und einen hohen Aufwand mich sich gebracht.

    Maul Cosplay verkörpert hierbei Eivor, unseren Wikinger-Protagonisten aus Assassin's Creed Valhalla. Weitere Hauptrollen nahmen Anna Schmikale, Miranda Hedman und Ryan Wichert ein.





    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Assassin's Creed + Netflix = Live Action, animierte und Anime Serie!




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Seit heute können die Fans und Spieler Assassin's Creed Valhala spielen. Wir haben für euch alles vorbereitet, was es zur Veröffentlichung zu wissen gibt.


    Launch Trailer

    Der Launch Trailer verrät uns weitere Informationen über die Story und auch, welche Rolle die Verborgenen darin haben.



    Season Pass

    Mit dem Season Pass können wir uns auf eine Bonus-Quest und auf zwei Erweiterungen freuen.


    - In „Die Legende von Beowulf“ schaut ihr hinter die monströse Wahrheit dieser Legende. Für jene, die das Spiel vorbestellen, wird diese bei Veröffentlichung von Valhalla spielbar sein.

    - „Der Zorn der Druiden“ schickt uns nach Irland, um die Geheimnisse eines Druidenkults zu lüften. Gälische Mythen und Folklore werden eure Begleiter sein, während ihr euren Einfluss bei den dortigen Königen stärkt.

    - In „Die Belagerung von Paris“ dürft ihr die ehrgeizigste Schlacht der Wikingergeschichte nacherleben. Um eurem Klan eine Zukunft zu geben, infiltriert ihr die Belagerung, deckt feindliche Geheimnisse auf und schmiedet strategische Allianzen.

    „Der Zorn der Druiden“ erscheint im Frühling und „Die Belagerung von Paris“ im Sommer 2021.


    Season Pass - Quelle: Presse-Extranet




    Kostenlose Saison-Inhalte

    Es wird 4 Saisons geben, die jeweils 3 Monate andauern. Die in den Saisons enthaltenden Inhalte sind für alle Spielertypen und Fortschrittsstufen zugänglich und konzentrieren sich auf das Gameplay und die Entwicklung der Welt.

    Im Dezember 2020 wird die erste Saison starten. Folgend könnt ich drei Inhalte bestaunen.

    - Ein neuer Siedlungsbereich, der den Spielern erlaubt, ihre Siedlung zu erweitern und zu entwickeln.

    - Ein traditionelles Wikingerfest: Das Julfest, welches in der Spielersiedlung erlebt werden kann.

    - Ein neuer Spielmodus: Die Fluss-Raubzüge. Basierend auf Valhallas Plünderungs-Kernmechanik, wird dieser Modus ein dynamisches und herausforderndes Erlebnis mit hohem Wiederspielwert bieten.

    Inhalte - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Concept Art - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Neben den Saison-Inhalten wird es, wie auch schon bei Assassin's Creed Origins und Assassin's Creed Odyssey, erneut eine Discovery Tour bzw. Entdeckungstour geben. Die Veröffentlichung ist 2021 geplant.

    -> Die Inhalte von Assassin's Creed Valhalla




    Patch 1.0.2

    Pünktlich zur Veröffentlichung erhält Assassin's Creed Valhalla sogleich ein Title Update bzw. einen Patch mit der Versionsnummer 1.0.2.

    Darin enthalten sind Spielverbesserungen, zusätzliche Audiopakete und der Codex. Dieser bringt Tutorials und die Rückkehr der Animus Datenbank mit sich, welche wir aus früheren Teilen noch kennen.

    -> Weitere Details zu Patch 1.0.2




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Systemanforderungen von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    Obwohl Assassin's Creed Valhalla erst am 10. November 2020 erscheint, kommt nun schon der erste Patch. Zusätzlich haben wir die Veröffentlichungszeiten auf den unterschiedlichen Plattformen parat.


    Patch 1.0.2

    Das Title Update bzw. der Patch 1.0.2 erscheint für folgende Plattformen.
    Xbox Series X|S
    Xbox One
    PlayStation 5
    PlayStation 4
    Windows
    Google Stadia
    Amazon Luna

    Darin enthalten sind Spielverbesserungen, zusätzliche Audiopakete und der Codex. Dieser bringt Tutorials und die Rückkehr der Animus Datenbank mit sich, welche wir aus früheren Teilen noch kennen.

    -> Weitere Details zu Patch 1.0.2




    Pre-Load & Launch


    Quelle: Ubisoft.com

    Klicke auf das Bild, um es in voller Größe zu öffnen.


    Ubisoft hat eine übersichtliche Grafik veröffentlicht, damit wir klar sehen können, wann wir Assassin's Creed Valhalla vorladen und mit dem Spielen anfangen können.

    Das Spiel kann über die Xbox One und Xbox Series X|S jetzt schon vorab heruntergeladen werden. Jene, die das Spiel über Ubisoft Connect und dem Epic Games Store erworben haben, können ab 16:00 deutscher Zeit mit dem Vorladen starten.

    Die PlayStation 4 lässt die Spieler erst am 8. November um 12:01 deutscher Zeit ran. Schlusslicht bildet Google Stadia, welches die Spieler erst am 10. November 2020, am Veröffentlichungstag, das Spiel herunterladen und gleich spielen lässt.

    Die PlayStation 5 wird am 12. November 2020 in USA, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland, Japan und Südkorea veröffentlicht werden. Zeitgleich erscheint auch Assassin's Creed Valhalla dafür. Die Konsole selbst erschient bei uns in Deutschland erst am 19. November. Weitere Details.

    Am 10. November 2020 um 12:01 deutscher Zeit können wir endlich Assassin's Creed Valhalla spielen. Epic Games Store startet erst um 17:00 deutscher Zeit (4 PM UTC / 5 PM CET). Einzig Ubisoft Connect lässt die Nutzer schon am 9. November um Mitternacht (11 PM UTC) starten.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Twitter


    Eine kleine, doch großartige Nachricht: Assassin's Creed Valhalla startet zur Veröffentlichung mit dem Photo Mode!

    Mit Assassin's Creed Origins wurde der Photo Mode bzw. Fotomodus in die Reihe eingeführt. Der Patch 1.0.3 erweiterte sogar noch die Funktionen. In Assassin's Creed Odyssey wurden diesbezüglich Korrekturen vorgenommen.

    Ubisoft hat nun bekannt gegeben, dass wir uns bei Assassin's Creed Valhalla auf Verbesserungen und zusätzliche Funktionen einstellen können, die den Fotomodus betreffen.

    Wir freuen uns schon auf die große Vielfalt der Screenshots!


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Season Pass und Saison-Inhalte von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten