Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Die von Ubisoft geplanten Inhalte des Season Pass und der kostenlosen Saison-Inhalte von Assassin's Creed Valhalla wurden veröffentlicht. Der Post-Launch & Season-Pass-Trailer stimmt dazu richtig gut ein.


    Season Pass

    Wir können uns auf eine Bonus-Quest und auf zwei Erweiterungen freuen.

    - In „Die Legende von Beowulf“ schaut ihr hinter die monströse Wahrheit dieser Legende. Für jene, die das Spiel vorbestellen, wird diese bei Veröffentlichung von Valhalla spielbar sein.

    - „Der Zorn der Druiden“ schickt uns nach Irland, um die Geheimnisse eines Druidenkults zu lüften. Gälische Mythen und Folklore werden eure Begleiter sein, während ihr euren Einfluss bei den dortigen Königen stärkt.

    - In „Die Belagerung von Paris“ dürft ihr die ehrgeizigste Schlacht der Wikingergeschichte nacherleben. Um eurem Klan eine Zukunft zu geben, infiltriert ihr die Belagerung, deckt feindliche Geheimnisse auf und schmiedet strategische Allianzen.

    „Der Zorn der Druiden“ erscheint im Frühling und „Die Belagerung von Paris“ im Sommer 2021.


    Season Pass - Quelle: Presse-Extranet




    Kostenlose Saison-Inhalte

    Bei Assassin's Creed Valhalla startet Ubisoft die kostenlosen Saison-Inhalte, welche es in sich haben.

    Es wird 4 Saisons geben, die jeweils 3 Monate andauern. Die in den Saisons enthaltenden Inhalte sind für alle Spielertypen und Fortschrittsstufen zugänglich und konzentrieren sich auf das Gameplay und die Entwicklung der Welt.

    Im Dezember 2020 wird die erste Saison starten. Folgend könnt ich drei Inhalte bestaunen.

    - Ein neuer Siedlungsbereich, der den Spielern erlaubt, ihre Siedlung zu erweitern und zu entwickeln.

    - Ein traditionelles Wikingerfest: Das Julfest, welches in der Spielersiedlung erlebt werden kann.

    - Ein neuer Spielmodus: Die Fluss-Raubzüge. Basierend auf Valhallas Plünderungs-Kernmechanik, wird dieser Modus ein dynamisches und herausforderndes Erlebnis mit hohem Wiederspielwert bieten.

    Inhalte - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Concept Art - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Neben den Saison-Inhalten wird es, wie auch schon bei Assassin's Creed Origins und Assassin's Creed Odyssey, erneut eine Discovery Tour bzw. Entdeckungstour geben. Die Veröffentlichung ist 2021 geplant.

    Um das Ganze übersichtlich darzustellen, haben wir einen Artikel erstellt, der die Inhalte übersichtlich darstellt.

    -> Die Inhalte von Assassin's Creed Valhalla



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Die Inhalte aller Editionen von Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Presse-Extranet


    Ubisoft hat nun die offiziellen Systemanforderungen für Assassin’s Creed Valhalla veröffentlicht.


    Für minimale Einstellungen benötigte PC-Konfiguration 1080p 30 FPS:

    • Prozessor: AMD Ryzen 3 1200 / Intel Core i5-4460 oder vergleichbar
    • Arbeitsspeicher: Mindestens 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon R9 380 4GB/nVidia GeForce GTX 960 4GB.
    • Speicherplatz: 50GB. Eine SSD wird empfohlen
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für hohe Einstellung 1080p 30 FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 1600 / Intel Core i7-4790
    • Arbeitsspeicher: 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX570 8GB / nVidia GeForce GTX 1060 6GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für hohe Einstellung 1080p 60FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 / Intel Core i7 6700
    • Arbeitsspeicher: 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX Vega 64 8GB / nVidia GeForce GTX 1080 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für sehr hohe Einstellung in 2K(1440P) 30FPS:

    • Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 / Intel Core i7 7700
    • RAM: 16GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX Vega 56 8GB / nVidia GeForce GTX 1070 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für sehr hohe Einstellungen in 2K(1440p) 60FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X / Intel Core i7 8700K
    • Arbeitsspeicher: 16GB
    • Grafikkarte AMD Radeon RX 5700XT 8GB / nVidia GeForce RTX 2080 SUper 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für Ultrahohe Einstellungen in 4K (2160) 30FPS:

    • Prozessor AMD Ryzen 7 3700X / Intel Core i7 9700K
    • Arbeitsspeicher: 16GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700XT 8GB / nVidia GeForce RTX 2080 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Assassin‘s Creed Valhalla wird außerdem für die PlayStation 5, Playstation 4, Xbox One, Xbox X Xbox S, Google Stadia und Amazon Luna erscheinen.



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Ubisoft hat heute einen neuen Trailer im Deep-Dive-Format veröffentlicht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. In diesen Trailer erfahrt ihr mehr über die Gameplay-Mechaniken in Assassin's Creed Valhalla.

    Euch werden außerdem die Möglichkeiten offenbart, eure Siedlung auszubauen und den Einfluss eures Clans in England zu vermehren. Geheimnisse warten auch noch auf euch. Wir wollen euch nicht zu viel verraten, denn das Ansehen des Trailers lohnt sich ungemein. Der Trailer ist phantastisch gemacht und macht Lust auf mehr.

    Daneben streamte Ubisoft heute über Twitch einen Walktrough, welchen ihr hier im Nachhinein ansehen könnt.

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Für Bücherfreunde gibt es nun ein besonderes Schmankerl. Ubisoft hat nun erste Bilder vom Cover des Assassin's Creed Valhalla Geirmunds Son-Romans veröffentlicht. Das Buch erzählt eine phantastische Geschichte des legendären Wikinger Geirmund Hel-Side. Geirmund ist wild entschlossen seinen Wert unter den Wikingern zu beweisen und hat sich König Guthrums Unternehmung der Invasion Englands angeschlossen.

    Die koreanischen Künstler Jung Gi Kim und Pyung Jun Park haben sich von der nordischen Wikingerkultur inspirieren lassen und ein faszinierendes Cover erstellt. Für Pyung Jung Park ist es eine große Ehre mit dem großartigen Künstler Jung Gi Kim ein Cover zu erstellen.

    Das Buch ist Ende 2020 im Panini-Verlag erhältlich und wird von Matthew J. Kirby verfasst. Kirby ist ein erfahrener Jugendautor und hat in dem Jahr 2016 schon eine Trilogie über Assassin's Creed herausgebracht. Außerdem hat er den Edgar Allan Poe-Award erhalten.

    Nachfolgend findet ihr den Reveal Trailer:



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: Presse-Extranet


    Artworks geben neue Hinweise zur Story von Assassin's Creed Valhalla. Neben weiteren Darstellungen von Eivor Wolfsmal als Frau und als Mann, bekommen wir nun einen weiteren Namen genannt: Basim. Wer ist dieser Kerl und wieso steht er Rücken an Rücken mit Eivor? Legen wir die Bilder von beiden Eivor's übereinander, verändert sich nur unser Protagonist bzw. unsere Protagonistin, doch der männliche Typ mit Kapuze bleibt unverändert.


    Quelle: Presse-Extranet


    Es scheint sich also um einen separaten Charakter zu handeln. Hier könnt ihr ihn vollständig sehen. Noch wissen wir nicht, wer er ist, doch so viel ist klar: die wohlgeformte Nase erinnert an Ezio Auditore aus der Reihe Assassin's Creed II, Assassin's Creed Brotherhood und Assassin's Creed Revelations. Und er trägt eines der besten Assassinen-Outfits, die wir je zu Gesicht bekommen haben.

    Alle Artworks zu Assassin's Creed Valhalla findet ihr hier.



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Assassin's Creed Valhalla Story Trailer verrät mehr über Eivor's Wikinger Saga




    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Ubisoft überraschte die Fans gestern mit einem Story Trailer zu Assassin's Creed Valhalla und der neuen Podcast-Dokumentations-Reihe „Echos aus Valhalla“, welche tieferen Einblick in die Geschichte der Wikinger gibt und die historischen Interpretationen hinter dem Spiel hervorhebt.


    Hier gelangt ihr zur AT-Version.


    Der aus Norwegen vertriebene Eivor muss sich in England ein neues Leben aufbauen und wird dabei auf die Verborgenen, auf mächtige Persönlichkeiten und auf eine mysteriöse und wachsende Bedrohung stoßen. Zu den mächtigen Persönlichkeiten zählen unter anderem die Söhne Ragnar Lothbroks und die sächsischen Könige.

    Wer mehr über die Geschichte der Wikinger erfahren möchte, kann seit gestern der Podcast-Dokumentations-Reihe „Echos aus Valhalla“ folgen. Hier gelangt ihr zu Spotify.

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Assassin's Creed kommt für die Oculus-Plattform




    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: Presse-Extranet


    Der offizielle deutsche Twitter-Account von Ubisoft zur Assassin's Creed Reihe hat in dieser Woche atmosphärische Screenshots von Assassin's Creed Valhalla getwittert, die wir euch nicht vorenthalten wollen.


    Die alte Heimat



    Quelle: Assassins Creed GSA über Twitter
    Klickt auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen.



    In den Weiten der neuen Heimat



    Quelle: Assassins Creed GSA über Twitter
    Klickt auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen.



    Nach einem Dorf zum Plündern Ausschau halten



    Quelle: Assassins Creed GSA über Twitter
    Klickt auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen.



    Lust auf mehr Screenshots von Assassin's Creed Valhalla? Hier haben wir für euch alle offiziellen Screenshots hochgeladen.
    Und offizielle Artworks findet ihr hier.

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Ubisoft kündigte im Rahmen der Facebook Connect an, exklusiv für die Oculus-Plattform VR-Spiele zu Assassin's Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell zu entwickeln. Die Spiele werden auf die Oculus-Plattform zugeschnitten und beinhalten die Elemente, welche die Fans lieben.

    Entwickelt werden sie von dem Ubisoft Studio Red Storm Entertainment zusammen mit Ubisoft Düsseldorf, Ubisoft Reflections und Ubisoft Mumbai. Ubisoft möchte sich in diesem immer attraktiver werdendem Sektor innovativ zeigen. Bereits seit 2016 hat Ubisoft etliche VR-Spiele herausgebracht, darunter Werewolves Within, Eagle Flight und Star Trek Bridge Crew.

    „Die State of the Art-Hardware von Oculus ermöglicht es uns, die Welten von Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Splinter Cell für die Fans auf eine neue Art und Weise zum Leben zu erwecken. Beide Spiele werden die Technologie von Oculus in vollen Zügen nutzen, um fesselnde und intuitive Erlebnisse zu bieten, die die Spieler sonst nirgendwo erleben.“ - so Elizabeth Loverso, Vice President of Product Development bei Ubisoft Red Storm Entertainment.

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Assassin's Creed Valhalla wird früher erscheinen, wie Ubisoft heute ankündigte. Noch im April diesen Jahres war Ubisoft bereit, den Release-Termin nach hinten zu verschieben. Umso überraschender also ist nun der frühere Release-Termin.

    Der nächste Assassin's Creed Ableger soll am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+ erscheinen. Später dann auch für PlayStation 5. Nicht zu vergessen: Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration (Xbox Series X | S und PlayStation 5) übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Assassin's Creed Valhalla erscheint am selben Tag wie die NextGen-Konsolen Xbox Series X | S und ist damit ein Launch-Titel. AC-Fans können somit sofort das Spielerlebnis der nächsten Generation austesten. Auf Xbox Series X wird das Spiel mit 60 FPS in voller 4k-Auflösung laufen.

    "Wir freuen uns, anzukündigen, dass die Spieler Assassin's Creed Valhalla früher als gedacht entdecken werden! Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Welt, die wir in den letzten drei Jahren geschaffen haben, auf allen Plattformen, einschließlich der nächsten Konsolengeneration mit Xbox Serie X | S am 10. November zum Leben erwacht.", so Julien Laferrière, der Produzent von Assassin's Creed Valhalla.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga



    Werte Assassinen und Templer!

    Mit großer Freude dürfen wir bekannt geben, dass Ubisoft ein weiteres Ubisoft Forward Event am 10. September veranstalten wird. Der Stream beginnt um 20 Uhr mit Neuigkeiten und neuen Inhalten zu Spielen wie Brawlhalla, Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint und mehr. Das Hauptprogramm startet dann um 21 Uhr mit Details zu Spielen wie Watch Dogs: Legion usw. Es wurden auch einige Überraschungstitel angekündigt. Wer weiß? Vielleicht ist da Assassin's Creed Valhalla dabei?

    Das Event wird gestreamt am 10. September über die offizielle Seite. Holt euch spielinterne Belohnungen ab, indem ihr euch mit dem Ubisoft-Konto anmeldet und zuschaut.

    Am 17. November erscheint Assassin's Creed Valhalla weltweit für PlayStation 4, Xbox One, für PC über den Epic Games Store und über den Ubisoft Store, des Weiteren auf UPLAY+, dem Abo-Service von Ubisoft und Stadia. Die Versionen für Xbox Series X und PlayStation 5 ziehen nach und erscheinen, sobald die Konsolen auf den Markt gekommen sind. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration (Xbox Series X und PlayStation 5) übertragen.



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia