Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: Assassin's Creed über Twitter



    Wie wir alle bereits wissen, hat Ubisoft Mitte Februar, das große Titel-Update 1.1.2 für Assassin’s Creed Valhalla herausgebracht. Ubisoft musste dann kurz darauf wieder nachbessern und heute ist es wieder so weit. Ubisoft behebt zwei schwerwiegende Bugs, die uns in Assassin's Creed das Leben schwer machen.

    Es ist allerdings ein Serverseitiges Update, was für uns heißt, das wir diesmal nichts herunterladen müssen. Das ist für Leute, die keine schnelle Internetverbindung haben ein Segen!

    Folgende Probleme wurden behoben:

    • Es gab einen Bug, der verhinderte das man ein „Garantiertes Attentat“ ausführen konnte, nachdem man die Fähigkeit „Schulterstoß“ erworben hat.
    • Bei den Flussüberfällen wurde eine Platzhalter-Box entfernt.

    Die AC-Community ist darüber erfreut, weist aber weiterhin auf kritische Bugs hin. Ubisoft verweist dazu auf einen speziellen Thread im Offiziellen AC-Forum, in dem über den aktuellen Stand der Bugbehebung informiert wird.

    Sollte man weiterhin ein Problem mit den „Garantierten Attentat haben, soll man lt. Ubisoft folgendes tun:

    Manuelles Save anlegen => Spiel komplett beenden und neu starten. => Manuelles Save laden.


    Dies ist nur ein Workaround!
    Ubisoft arbeitet selbstverständlich weiterhin an einer permanenten Lösung der Probleme.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Ubisoft veröffentlicht Titel Update 1.1.2 und bringt die neuen Flussüberfälle!



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: Presse-Extranet


    Ubisoft hat nun den genauen Fahrplan für Assassin's Creed Valhalla veröffentlicht, wann was veröffentlicht wird. Sie planen kostenlose Inhalte in vier Seasons zu veröffentlichen:

    1. Season: Ende 2020
    2. Season: Frühling 2021
    3. Season: Sommer 2021
    4. Season: Herbst 2021

    Zur Erinnerung: Zur ersten Season gehörten die Fluss-Raubzüge, Jomswikinger und mehr Platz für die Siedlung zum Ausbau. Jede neue Season soll neue Rüstungen, Fähigkeiten, Waffen und kosmetische Inhalte beinhalten.

    Kommen wir nun zu den beiden Erweiterungen „Zorn der Druiden“ und „Die Belagerung von Paris“.

    Im ersten DLC verschlägt es euch nach Irland, wo ihr in die Machenschafen des druidischen Danu-Kultes verwickelt werdet. Eivor muss sich neben dem Danu-Kult auch noch mit den restlichen Iren rumschlagen. So müsst ihr irrische Ringfestungen einnehmen und euch um das irische Handelszentrum Dublin kümmern. Der DLC verspricht eine düstere Atmosphäre und will euch in die keltische Mythologie entführen.

    „Zorn der Druiden“ soll im Frühling 2021 veröffentlicht werden.

    Im zweiten DLC darf Eivor das Frankenreich heimsuchen und die Stadt der Liebe belagern. Im Frankenreich herrscht ein erbitterter Krieg und Eivor ist natürlich mit von der Partie. Euer Kontrahent ist der Frankenkönig Karl III und seine Truppen. Eivor gehört zu den Belageren von Paris.

    „Die Belagerung von Paris“ soll im Frühsommer 2021 veröffentlicht werden.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Ubisoft veröffentlicht Titel Update 1.1.2 und bringt die neuen Flussüberfälle!



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: Ubisoft.com



    Spieler von Assassin's Creed Valhalla aufgepasst! Heute kommt ein riesiges Update auf uns zu. Ubisoft behebt nicht nur viele Fehler, die uns ziemlich auf die Nerven gingen, sondern liefert uns gleichzeitig ein neues Feature aus: Die Flussraubzüge!

    Die Größe des Updates varriert je nach gewählter Plattform:
    • Xbox Series X/S: ca. 19,53GB
    • PC: ca. 18,04GB
    • Xbox One: ca. 15,27GB
    • Playstation 5: 11,18GB
    • Playstation 4: 10,23GB

    Für die Flussraubzüge wurde ein neues Gebiet eingefügt, in das ihr reisen könnt, um die Flussüberfälle zu begehen. Die Flussüberfälle bringen euch neue Herausforderungen und Belohnungen. Aber nicht nur das bringt der neue Patch in das Spiel. Eivor bekommt neue Fertigkeiten und Fähigkeiten für den Kampf spendiert. Eivor ist beispielsweise in der Lage einen Kampfschrei zu erlernen, der euch selber stärkt und den Feind ins Taumeln bringt.

    Einige Teile der Community haben Ubisoft kritisiert, dass sie sich verstärkt um Mikrotransaktionen kümmern würden und nicht um das Beheben von Spielfehlern. Diese Kritik ist unbegründet. Es wurde an der Performance und Stabillität gearbeitet. Man sollte nicht mehr im Ladebildschirm stecken bleiben. Die merkwürdigen Gesichtsanimationen, die mit dem letzten Patch in das Spiel gekommen sind, gehören nun endgültig der Vergangenheit an. Ubisoft will uns neben den kostenpflichtigen DLC auch noch insgesamt 4 kostenlose Featureupdates spendieren. Das erste kostenpflichtige DLC "Zorn der Druiden" soll im Frühling erscheinen und euch nach Irland entführen. Wir dürfen gespannt sein, was sich Ubisoft noch einfallen lässt!


    -> Den kompletten Changelog in deutscher Sprache findet ihr hier




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Ubisoft ist mit Assassin's Creed Valhalla noch lange nicht fertig



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: Assassins Creed GSA über Twitter


    Für alle Spieler, die gerne die Welt von Assassin‘s Creed Valhalla erkunden und jeden Stein umdrehen, gibt es nun eine phantastische Nachricht. Ubisoft will Assassin’s Creed Valhalla deutlich länger unterstützen als den Vorgänger Assassin’s Creed Odyssey.

    Assassin’s Creed Odyssey bot uns schon eine riesige Spielwelt, die uns zum Erkunden einlud und mit vielen Quests gefüllt war, die wir erledigen durften. Ubisoft will Assassin’s Creed Valhalla als Servicegame etablieren und setzt daher auf Qualität statt Quantität. Das heißt: Ubisoft wird in Zukunft mehr Wert auf Produktpflege legen als viele AAA-Titel rauszubringen.

    Für uns heißt das nun, das wir uns dieses Monat auf die Fluss-Raids freuen dürfen. Ubisoft will Assassin’s Creed Valhalla auch mit kostenlosen Featureupdates versorgen und dazu gehören die Fluss-Raids, die diesen Monat erscheinen sollen Der erste kostenpflichtige DLC soll wie angekündigt planmäßig im Frühling erscheinen. Der DLC heißt „Zorn der Druiden“ und soll Englaland um den Norden erweitern. Selbstverständlich ist auch der erste DLC im Season Pass erhältlich. Wir dürfen gespannt sein, was uns noch erwartet.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> So bekommt ihr den versteckten Nodons' Bogen in Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Quelle: Presse-Extranet


    Ein Glitch in Assassin's Creed Valhalla hat in den vergangenen Tagen ordentlich Aufsehen erregt. Spieler konnten sich so den versteckten Nodons' Bogen ergattern, eine starke Isu-Waffe mit hohem Upgrade-Level. Wir verraten euch, wie ihr an diesen Bogen kommt - über den offiziellen Weg und über den Glitch.

    Um an den ISU-Bogen zu gelangen - der zu den besten Waffen in Assassin's Creed Valhalla zählt - , müsst ihr in den Nordenosten England's reisen, genauer gesagt in das Gebiet Eoforwicscir. Dort befindet sich ein großer See mit einer kleinen Insel im südlichen Teil davon. Auf dieser Insel haltet ihr nach einem Erzhaufen Ausschau, der sich - anders als gewohnt - nicht zerstören lässt. Haut am besten so lange auf ihn ein, bis der Großteil eures Ausdauerbalkens leer ist. Speichert anschließend das Game und ladet es neu. Wenn der Glitch funktioniert hat, ist der Felsenhaufen vor euch nun zerstört und ihr könnt den Bogen in euer Inventar aufnehmen. Falls er nicht funktioniert hat, wiederholt das ganze einige Male. Wer ihn über diesen Weg zu sich holen möchte, sollte sich beeilen, denn Ubisoft wird den Glitch höchstwahrscheinlich schnellstmöglich rauspatchen wollen. In diesem Video wird die Vorgehensweise gut erklärt.

    Darby McDevitt, der Narrative Director von Assassin's Creed Valhalla, äußerte sich zum Glitch über Twitter mit etwas Humor wie folgt: "Zu Ihrer Information, dies ist ein cleverer Brute-Force-Hack, nicht der "richtige" Weg, um diesen Bogen zu bekommen. Es gibt einen "in-world" Weg, um ihn zu erreichen. Aber ich nehme an, dass dies für einen Any% Speedrun funktioniert."

    Der offizielle Weg zum ISU-Bogen

    Dieser Weg ist knifflig. Zunächst muss der ISO-Code auf der Box der Collector's Edition entschlüsselt werden. Darauf folgt ein kniffliges und umfangreiches Puzzle. Die Form des Sees soll dabei von Bedeutung sein, denn sie stellt das Land Singapur dar, in welchem das Ubisoft Studio sitzt, das dieses Rätsel entwickelt hat. Die Lösung ist: Haut mit dem Exkalibur Schwert auf den Felsenhaufen bei Sonnenuntergang.

    In folgendem Video bekommt ihr zahlreiche Informationen dazu, sehr gut erklärt.




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Unser Review zu Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: Presse-Extranet


    Wer Assassin's Creed Valhalla bereits mit dem neuen Titel Update 1.1.1 gespielt hat, könnte seltsame Gesichtszüge in den Konversationen mit NPC's wahrgenommen haben. Das Titel Update 1.1.1 hat nämlich nicht nur eine Vielzahl an Bugs behoben, sondern damit auch einen Bug hinzugefügt. An der fehlerhaften Lippensynchronität arbeite Ubisoft nun neben der Bereinigung weiterer Bugs.

    Denn an manchen Küsten oder im Ozean spawnen bei manchen Spielern keine Fische. Es kommt vor, dass das letzte Mitglied des Ordens der Ältesten nicht enthüllt wird. Die Rahmen-Funktion im Fotomodus scheint auch noch ihre Probleme zu bereiten, da sie sich auf Fotos nicht anbringen lassen. Dies und noch etliches mehr will Ubisoft mit dem nächsten Patch bereinigen. Wann dieser erscheinen soll, ist bislang nicht bekannt. Alle bekannten Probleme zu Assassin's Creed Valhalla findet ihr im Ubisoft Forum.

    Weiterhin sind der Community seit dem letzten Patch einige fehlende diamantene Runen-Slots aufgefallen. Laut Mitteilung von Ubisoft seien diese Slots einigen Ausrüstungs-Items (Helme, Armschutz, Stiefel, Mäntel) versehentlich hinzugefügt worden. Man habe mit Titel Update 1.1.1 damit begonnen, diese durch reguläre Slots auszutauschen (Einherjar-Set).

    Mit dem nächsten Patch sollen die diamantenen Runen-Slots von folgenden Items ebenso entfernt werden:

    - Niflheim Ausrüstungs-Set
    - Gothic Ausrüstungs-Set
    - Hel's Damnation Ausrüstungs-Set

    Alle Runen wandern danach zurück in das Inventar.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Unser Review zu Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: Ubisoft.com


    Schon länger nicht mehr Assassin's Creed Valhalla gespielt, weil Bugs und kaputte Quests den Spaß am Spielen verdorben haben? Dann erinnern wir an dieser Stelle gerne an das Titel Update 1.1.1, welches vor kurzem erschien und eine Vielzahl von Bug-Fixes enthält.

    Mal versteckten sich Bosse, mal fehlten Questgeber, mal konnte der Auftrag zu lasten der eigenen Nerven aufgrund eines fehlenden Questmarkers nicht mehr fortgeführt oder beendet werden. Dieses Titel Update behebt unter anderem viele Bugs, die ihr im Detail nachlesen könnt.

    -> Die Details zum Titel Update 1.1.1 findet ihr hier.




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Unser Review zu Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga


    Quelle: Presse-Extranet

    Die letzten Wochen hatte ich nur begrenzt Zeit. Dies ist sicherlich aufgrund der wenigen News, Artikel und allgemein der Aktivität bemerkt worden. Erhöhte Belastung auf der Arbeit und Privates waren an der Tagesordnung.

    Seit 2008 bin ich ein Fan und Spieler von Assassin's Creed. Mit der Übernahme der Seite im September 2017 bekam ich die einzigartige Chance, der deutschen Assassin's Creed-Community eine Plattform mit offiziellen Infos, News, Screenshots und Community-Inhalten zu bieten.


    Ende der "Schatten-Ära"

    Nun ist mir klar geworden, dass ich die Tätigkeiten an der Seite, im Forum, auf Twitter und Sonstiges leider nicht mehr so weiterführen kann, wie ich es gerne möchte. Deswegen habe ich meinen Posten als Webmaster und die damit verbundenen Tätigkeiten abgegeben. Trotzdem verbinde ich noch viel mit Assassin's Creed und werde weiterhin als Fan und Spieler in der Community bleiben.

    Ich möchte mich bei allen treuen Lesern bedanken, die unsere Seite verfolgt und unsere Inhalte gelesen haben. Natürlich möchte ich auch dem ganzen Team für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen danken, das sie mir entgegengebracht haben.


    Webmaster-Nachfolge

    Zum Glück konnten wir da_irga dafür gewinnen, die Webmaster-Nachfolge anzutreten. Vor ein paar Monaten kümmerte sie sich bei uns noch um den News-Bereich. Ich wünsche ihr und dem verbleibenden Team alles Gute, viel Spaß und Freude an der Seite.

    Zum Schluss möchte ich noch einen Spruch der Templer zitieren.

    "Möge der Vater des Verstehens uns leiten!"


    Und jetzt schnell weg hier. Die Assassinen sind hinter mir her. Macht's gut!

    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Presse-Extranet

    Am 10. November 2020 erschien Assassin's Creed Valhalla. Ubisoft war so freundlich und hatte uns eine Version von Valhalla zukommen lassen. Vielen Dank dafür!

    Dafür erstellten wir ein Review, welches wir nun fertig gestellt und bei uns auf der Seite veröffentlicht haben.

    -> Review von Schatten | Assassin's Creed Valhalla




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Review-Übersicht von Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Assassin's Creed Valhalla - Screenshot von eis engel, bearbeitet von Solena

    Klickt auf das Bild, um es in voller Größe zu öffnen.


    Wir wünschen euch Frohe Weihnachten
    und besinnliche Weihnachtsfeiertage!




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Jul-Saison und Flussraubzüge in Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten