news

Kingdom - Weitere Hinweise

Durch den Artikel von Kotaku, welches auf ein Video von JorRaptor reagierte, hat er nun ein weiteres Video veröffentlicht, wo es um weitere Hinweise geht, die ein Assassin's Creed mit Wikingern sehr wahrscheinlich machen.

In seinen Kommentaren hat ein User einige Punkte aufgelistet, die Wikinger seit Rogue eingebettet haben.

Rogue
  • Man kann die Fragmente eines Wikingerschwertes finden, die bei Vervollständigung eine Wikiniger Montur für Shay Patrick Cormac freischaltet.
  • Otso Berg wurde gefragt, ob er den Animus schon einmal benutzt hat. Darauf bestätigte er dies und fügte hinzu, dass seine Vorfahren Wikinger waren, die Lindisfarne angegriffen haben.
  • Otso Berg und Shay haben das gleiche Emblem an ihrer Kleidung. Es ist Yggdrasil aus der nordischen Überlieferung.
Unity
  • Man konnte den Zweihänder Wikingervermächtnis finden.
Origins
  • In der Arena kämpfte man gegen einen Wikinger Berserker, der auch in For Honor vorkam. Könnte ein Easteregg für For Honor sein, aber auch ein Hinweis für ein neues Assassin's Creed.
Division 2

Es wäre interessant, wenn diese Hinweise darauf abzielen, dass es früher oder später zu einem Assassin's Creed mit Wikingern kommen wird. Durch die Quellen seitens Kotaku scheint dies aber schon längst sicher zu sein.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Unity - Unterstützung für Notre-Dame

Das Ereignis am letzten Montag hat die Menschen in Paris und auf der ganzen Welt mitgenommen. Durch einen Großbrand wurde die Kathedrale Notre-Dame de Paris stark in Mitleidenschaft gezogen. Zum Glück konnte man die vollständige Zerstörung abwenden.

Als Ubisoft Unity kreierten, entwickelten sie eine noch engere Verbindung zu Paris und ihrem Wahrzeichen. Hierbei war eines der bemerkenswertesten Elemente des Spiels die Rekonstruktion von Notre-Dame.

Darum spendeten sie für die Restaurierung und den Wiederaufbau 500.000 Euro. Sie ermutigen zudem jeden, der mithelfen möchte, ebenfalls zu spenden.

Um uns Spielern die Majestät und Schönheit von Notre-Dame zu zeigen, geben sie vom 17. bis 25. April Unity auf Uplay kostenlos heraus. Das ist die beste Art und Weise, die sie zur Verfügung haben.

Heute früh um 09:00 machten sie zudem noch Wartungsarbeiten, um die Serverkapazität für Unity zu erhöhen.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Assassin's Creed III Remastered - Patch 1.0.2

Nach dem der Day One Patch nicht gereicht hat, wird heute der Patch 1.0.2 veröffentlicht. Dieser fällt dennoch kurz aus. Changelog ist auf Englisch und Deutsch verfügbar.

Seit Origins haben wir für die Patches Übersichten erstellt, damit man weiß, in welchem Patch welche Änderungen getätigt wurden. Mit Odyssey wurden diese dann auch im Forum veröffentlicht. So eine Übersicht hat nun auch das Remastered von Teil III erhalten.

Solltest ihr unsicher sein, ob der Patch installiert wurde, so schaut im Hauptmenü unten rechts nach.


Zusammenfassung
  • Ein unendlicher Ladescreen wurde behoben, der auftrat wenn man digitale Kopien auf der PS4 launchen wollte während das Spiel selbst noch herunterlädt.
  • Verbesserung der Schnee-Textur auf der PS4.
  • Allgemeine Verbesserung der Bevölkerungsdichte und es wurden ein paar zusätzliche NPCs eingeführt.

Übersicht der Patches
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Neuerungen im April

Der gestrige Videoausschitt war doch tatsächlich das Video zu den Neuerungen im April. Diesen Monat etwas später, doch Hauptsache wir bekommen eine Übersicht. Also lasst uns anfangen.



„Die vergessenen Geschichten“

„Die Erbin der Erinnerungen“ | „The Heir of Memories“ - 4. Arpil 2019
  • Man erhält eine kurze und kryptische Nachricht, die mehr Fragen als Antworten bringt.
  • Entdecke die Geheimnisse, um die Tore der verlorenen Stadt Atlantis zu öffnen.
  • Dies ist die Vorgeschichte zu der am 23. April erscheinenden Episode 1 von „Das Schicksal von Atlantis“.
  • Schließe die Questreihe "Zwischen zwei Welten" ab, um diese Geschichte zu erleben.

Artikel | Thread



„Das Schicksal von Atlantis“ - Episode 1 „Die Elysischen Gefilde" | 23. April 2019
  • Du findest dich im Paradies von Elysium, einem sagenumwobenen Reich voller Schönheit und Mysterien, wieder.
  • Dein Pfad wird dich zu unheimlichen Geheimnissen und einer neuen Bedrohung führen, den Isu.
  • Bündnisse mit neuen Fraktionen und bekannten Gesichtern.
  • Legendäre Waffen und Ausrüstung.
  • Vier neue Fähigkeiten für den Fähigkeitenbaum. Attacke des Ares, Macht der Artemis, Zeitlupe des Kronos und Wahnsinn des Ares.
Voraussetzungen
  • Verfügbar für Besitzer des Season-Pass und erhältlich zum separaten Kauf.
  • Schließe die Questreihe "Zwischen zwei Welten" ab.
  • Schließe „Die Erbin der Erinnerungen“ von den „Vergessenen Geschichten“ ab.
  • Stufe 28 muss erreicht sein.

Artikel | Thread



Neue Gegenstände

„Sphinx“
  • Ein Ausrüstungs- und Schiffspaket.
  • Erschien am 4. April 2019.
„Sphinx“
  • Legendäres Besatzungsmitglied.
  • Ist verfügbar.

Artikel | Thread



Neues Feature

Personalisierte Ausrüstungen | Bewaffnungen
  • Bis zu fünf verschiedene, personalisierte Ausrüstungskombinationen möglich.
  • Schelleres Zugreifen auf bevorzugte Waffen und Ausrüstungsgegenstände in unterschiedlichen Situationen.
  • War im Patch 1.2.0 enthalten, der am 4. April erschienen ist.

Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Story Creator Mode?

Bis gestern konnte man auf Social Pulse noch einen Thread zu einem Story Creator Mode finden. Leider wurde dieser sofort gelöscht, bevor irgendjemand es sehen konnte.

Einige Leute auf Reddit haben dieses Vorgehen von Community Manager Dominik Vogt beobachtet und es im Subreddit gemeldet. Somit blieb die Vorschau von Social Pulse erhalten. Diese besagt Folgendes.

"Wir sind froh, euch exklusiv den Story Creator Modus zu präsentieren, ein Feature mit Community generierten Inhalten, das für alle Spieler von Spieler Odyssey zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar gemacht wird."

Mit diesem neuen Feature möchten wir unsere Philosophie, den Spielern die Wahlmöglichkeit zu geben, weiterführen ..."


Hiernach endet die Vorschau. Die Wahlmöglichkeiten für die Spieler scheint für Ubisoft ein hohes Ziel zu sein, wenn sie es in ihrer Philosophie eingebaut haben. Zudem wurde Social Pulse abgeschaltet bzw. deaktiviert, dass wohl nicht noch weitere diese Threadvorschau sehen können.

Ob dieser neue Modus überhaupt kommen wird, steht in den Sternen. Ubisoft hat sich zu dem Vorfall bis jetzt nicht gemeldet.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - „Das Schicksal von Atlantis“ | Launch Trailer

Die erste Episode von „Das Schicksal von Atlantis“ erscheint in genau einer Woche. Das ist der 23. April. Dafür hat Ubisoft nun den Launch Trailer veröffentlicht.

Dieser gibt uns die ersten Eindrücke, was wir in der zweiten und erneut dreiteiligen Erweiterung von Odyssey zu erwarten haben. Zusätzlich geben sie auf Twitter mit einem Videoausschnitt einen Vorgeschmack, womit sie uns morgen füttern werden. Da erscheint das ganze Video.

Vielleicht bekommen wir morgen zusätzlich noch eine Übersicht über die Neuerungen im April. Diese ist immer noch nicht erschienen. Möglich ist aber auch, dass es für diesen Monat nichts weiter mehr gibt. Außer die erste Episode, natürlich.



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Event 27 | Söldnerin „Harpina“


Heute wurde das 27. Live Event gestartet.

„Schon als Kind war Harpina in ihrem Heimatdorf gefürchtet. Kleine Jungs, die normalerweise um Dominanz kämpften, trauten sich nicht in ihre Nähe, da ihre flinken Fäuste sie sonst in den Schmutz schlagen würden. Stattdessen warben sie um ihre Gunst, indem sie ihr Plunder und schöne Steine brachten, die sie gerne annahm und sammelte.“


Wiederkehrende Events
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Kingdom - Gerüchte um Wikinger Assassin's Creed

Ubisoft hat in The Division 2 einen möglichen Hinweis versteckt, wo das nächste Assassin's Creed stattfinden könnte. So findet man in einem Museum ein Poster mit der Überschrift "Walhalla", welches einen nordischen Gott oder einen Reisenden mit Speer und Edenapfel zeigt. Dies könnte ein ernst gemeinter Hinweis oder aber auch ein Scherz der Entwickler sein.

Das Gerücht hat der YouTube JorRaptor in einem seiner Videos aufgegriffen und darüber spekuliert. Daraufhin hat Kotaku reagiert und einen Artikel veröffentlicht. In diesen geben sie an, dass sie bestätigte Quellen haben, die beweisen, dass das nächste Assassin's Creed unter dem Codenamen Kingdom entwickelt, 2020 erscheint und Wikinger beinhalten wird.

Die Angaben stammen aus zwei unabhängigen Quellen, welche mit dem Spiel vertraut sind. Diese hatten sie vor mehreren Monaten erhalten, bevor der Teaser von The Division 2 veröffentlicht wurde. Weitere Informationen zu Kingdom selbst liegen weder den Quellen noch Kotaku vor.

Interessant ist hierbei, von wem der Artikel geschrieben wurde, nämlich Jason Schreier. Dieser hat in der Vergangenheit schon mehrmals Gerüchte und Informationen zu Assassin's Creed veröffentlicht, die sich später bewahrheiteten. Wie er in einem Interview bestätigt hat, weiß er schon, wohin uns das nächste Assassin's Creed bringen wird. Verraten wird er aber erst mehr, wenn es offiziell ist.

Somit ist von Kotaku Seite aus klar, wohin uns das nächste Assassin's Creed bringen wird. Passend, dass 2020 die nächste Konsolengeneration erwartet wird. JorRaptor vermutet hierbei, dass sie das Gleiche machen werden wie bei Black Flag. Dieses erschien für die PlayStation 3, Xbox 360 und PC am 29. Oktober 2013. Als dann PlayStation 4 und Xbox One erschienen, kamen Black Flag auf den neuen Konsolen heraus. Das war im November 2013.

Die 2017 veröffentlichte Benutzerumfrage zu künftigen Schauplätzen bestätigen die Angaben von Kokatu. Dort wird bei den möglichen Antworten "Der Überfall der Wikinger und ihrer großen Armee" angegeben. Das war die Wikingerzeit, also 793 bis 1066.

Ebenfalls gab es nach Origins schon die Vermutungen, dass nach dem Alten Ägypten es uns in den hohen Norden verschlägt. Ein Assassin's Creed Ragnarok wurde vermutet. Es handelte sich hierbei aber nur um persönliche Arbeiten von Michele Nucera. Diese zeigen uns aber eine mögliche Aussicht, wie ein Assassin's Creed mit Wikingern aussehen könnte.

Das dieses Jahr kein neues großes Assassin's Creed veröffentlicht wird, weiß man seit der Aussage von Yves Guillemot auf der Gamescom 2018.

Was meint ihr zu dazu? Sind sie wahr oder doch eher Spekulation? Würde euch ein Spiel im hohen Norden reizen?

Ihr seid herzlich dazu eingeladen eure Meinung im Forum kundzutun und mit uns zu diskutieren.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Origins - Ein Geschenk der Götter wieder verfügbar

Sicherlich werden sich manche noch an die Überraschungsquest erinnern, die aus der Zusammenarbeit zwischen Square Enix und Ubisoft entstanden ist. Diese Quest wurde am 19. Dezember 2017 hinzugefügt, worüber wir berichteten.

Durch einen Thread in unserer Hilfe zeigte sich, dass diese Quest schon seit dem 18. Dezember 2018 nicht mehr verfügbar ist. Es war leider nur ein temporäres Event.

Am 26. März teile Ubisoft überraschend auf Twitter mit, dass diese Quest reaktiviert wurde. Die Frage, die sich uns nun stellt ist Folgende. Erneut nur für ein Jahr oder permanent?

Auf die Antwort warten wir seit gut einer Woche. Ubisoft hat sich bis jetzt nicht dazu gemeldet.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Event 26 | Athenisches Schiff „Peiraieus“


Gestern wurde das 26. Live Event gestartet.

„Das Athener Schiff ‘Peiraieus‘ überfällt ungestraft Spartas Verbündete und verwüstet ihre Küsten. Jemand muss diesen Angriffen ein Ende setzen, sonst werden unsere Städte bald der Zermürbungstaktik erliegen.“


Wiederkehrende Events
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Die Erbin der Erinnerungen


Am 4. Arpil wurde der achte Teil der „Vergessenen Geschichten“ veröffentlicht. Diese ist die Vorgeschichte zu der am 23. April erscheinenden Episode 1 von „Das Schicksal von Atlantis“.
  • Man erhält eine kurze und kryptische Nachricht, die mehr Fragen als Antworten bringt.
  • Entdecke die Geheimnisse, um die Tore der verlorenen Stadt Atlantis zu öffnen.
  • Schließe die Questreihe "Zwischen zwei Welten" ab, um diese Geschichte zu erleben.

Die vergessenen Geschichten
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Ausrüstungs- und Schiffspaket „Sphinx“

Heute ist das Doppelpaket „Sphinx“ erschienen, wo es sich um ein Ausrüstungs- und ein Schiffspaket handelt.

Diese kann man im internen Shop erwerben oder mit etwas Glück im Tausch gegen Erz bei Sargon erhalten.

Pakete
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Patch 1.2.0

Morgen erscheint der Patch 1.2.0 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Im Moment haben wir nur die englische Fassung des Changelogs. Sobald dies sich ändert, werden wir die deutsche Fassung nachreichen.

Grobe Zusammenfassung auf Deutsch


  • Unterstützung für die erste Episode von „Das Schicksal von Atlantis“ und weitere Teile von „Die vergessenen Geschichten" hinzugefügt.
  • „Die vergessenen Geschichten" werden nun im Questlog angezeigt.
  • Neues Features namens Loadouts, zu Deutsch Waffenkonfiguration.
  • [PC] Unterstützung für MSI Mystic Light.

Übersicht der Patches
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten
news

Odyssey - Event 25 | Söldner „Aretos“


Heute wurde das 25. Live Event gestartet.

„Angesichts von Krieg und Massakern wollte Aretos anderen Menschen helfen. Denn das war es, was die Leute in einer blutigen Welt seiner Meinung nach brauchten. Nachdem er sein Leben der Medizin gewidmet hatte, wurde er jedoch von einem Patienten betrogen, der versuchte, ihn zu vergiften. Wenn das der Dankf ür seine Hilfe war, schwor Aretos, würde er nie wieder einem anderen helfen.“


Wiederkehrende Events
Artikel | Thread



Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten