Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: Ubisoft.com


    Über zwei Wochen sind vergangen, nachdem Assassin's Creed Valhalla erschienen ist. Nun kommt der sehnsüchtig erwartete Patch, der in fast allen Bereichen Verbesserungen zu bieten hat.

    Das Title Update bzw. der Patch 1.0.4 erscheint für folgende Plattformen.
    Xbox Series X|S
    Xbox One
    PlayStation 5
    PlayStation 4
    Windows
    Google Stadia
    Amazon Luna

    Inhalte
    - Einführung Qualitäts- /Leistungsmodus für Xbox Series X|S und PlayStation 5
    - Verschiedenes, z. B. visuelle Effekte (VFX) hinzugefügt, um die Grafik zu verbessern.
    - Balancing, z. B. doppelte Ausrüstung aus dem Inventar entfernt.


    Spielverbesserungen
    - Leistung und Stabilität
    - Spielstände
    - Grafik, Audio, Animation
    - Welt
    - Gameplay, Kampf, KI
    - Quests, Weltereignisse, Nebenaktivitäten
    - Benutzeroberfläche / HUD
    - Fähigkeiten und Fertigkeiten
    - Raubzüge
    - Fotomodus
    - System

    Die Übersetzung des Changelogs haben wir übernommen.


    -> Weitere Details zu Patch 1.0.4




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erschien auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wurde die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com

    The Hunt ist ein Kurzfilm zum kürzlich erschienenen Assassin's Creed Valhalla und erzählt uns die Geschichte, wie Eivor ein Fischerdorf von den Engländern befreite.

    Obwohl es sich nur um einen Kurzfilm handelt, hat dieser eine enorme Detailverliebtheit und einen hohen Aufwand mich sich gebracht.

    Maul Cosplay verkörpert hierbei Eivor, unseren Wikinger-Protagonisten aus Assassin's Creed Valhalla. Weitere Hauptrollen nahmen Anna Schmikale, Miranda Hedman und Ryan Wichert ein.





    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Assassin's Creed + Netflix = Live Action, animierte und Anime Serie!




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Seit heute können die Fans und Spieler Assassin's Creed Valhala spielen. Wir haben für euch alles vorbereitet, was es zur Veröffentlichung zu wissen gibt.


    Launch Trailer

    Der Launch Trailer verrät uns weitere Informationen über die Story und auch, welche Rolle die Verborgenen darin haben.



    Season Pass

    Mit dem Season Pass können wir uns auf eine Bonus-Quest und auf zwei Erweiterungen freuen.


    - In „Die Legende von Beowulf“ schaut ihr hinter die monströse Wahrheit dieser Legende. Für jene, die das Spiel vorbestellen, wird diese bei Veröffentlichung von Valhalla spielbar sein.

    - „Der Zorn der Druiden“ schickt uns nach Irland, um die Geheimnisse eines Druidenkults zu lüften. Gälische Mythen und Folklore werden eure Begleiter sein, während ihr euren Einfluss bei den dortigen Königen stärkt.

    - In „Die Belagerung von Paris“ dürft ihr die ehrgeizigste Schlacht der Wikingergeschichte nacherleben. Um eurem Klan eine Zukunft zu geben, infiltriert ihr die Belagerung, deckt feindliche Geheimnisse auf und schmiedet strategische Allianzen.

    „Der Zorn der Druiden“ erscheint im Frühling und „Die Belagerung von Paris“ im Sommer 2021.


    Season Pass - Quelle: Presse-Extranet




    Kostenlose Saison-Inhalte

    Es wird 4 Saisons geben, die jeweils 3 Monate andauern. Die in den Saisons enthaltenden Inhalte sind für alle Spielertypen und Fortschrittsstufen zugänglich und konzentrieren sich auf das Gameplay und die Entwicklung der Welt.

    Im Dezember 2020 wird die erste Saison starten. Folgend könnt ich drei Inhalte bestaunen.

    - Ein neuer Siedlungsbereich, der den Spielern erlaubt, ihre Siedlung zu erweitern und zu entwickeln.

    - Ein traditionelles Wikingerfest: Das Julfest, welches in der Spielersiedlung erlebt werden kann.

    - Ein neuer Spielmodus: Die Fluss-Raubzüge. Basierend auf Valhallas Plünderungs-Kernmechanik, wird dieser Modus ein dynamisches und herausforderndes Erlebnis mit hohem Wiederspielwert bieten.

    Inhalte - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Concept Art - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Neben den Saison-Inhalten wird es, wie auch schon bei Assassin's Creed Origins und Assassin's Creed Odyssey, erneut eine Discovery Tour bzw. Entdeckungstour geben. Die Veröffentlichung ist 2021 geplant.

    -> Die Inhalte von Assassin's Creed Valhalla




    Patch 1.0.2

    Pünktlich zur Veröffentlichung erhält Assassin's Creed Valhalla sogleich ein Title Update bzw. einen Patch mit der Versionsnummer 1.0.2.

    Darin enthalten sind Spielverbesserungen, zusätzliche Audiopakete und der Codex. Dieser bringt Tutorials und die Rückkehr der Animus Datenbank mit sich, welche wir aus früheren Teilen noch kennen.

    -> Weitere Details zu Patch 1.0.2




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Systemanforderungen von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erschien am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellte, erhielt die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Ubisoft.com


    Obwohl Assassin's Creed Valhalla erst am 10. November 2020 erscheint, kommt nun schon der erste Patch. Zusätzlich haben wir die Veröffentlichungszeiten auf den unterschiedlichen Plattformen parat.


    Patch 1.0.2

    Das Title Update bzw. der Patch 1.0.2 erscheint für folgende Plattformen.
    Xbox Series X|S
    Xbox One
    PlayStation 5
    PlayStation 4
    Windows
    Google Stadia
    Amazon Luna

    Darin enthalten sind Spielverbesserungen, zusätzliche Audiopakete und der Codex. Dieser bringt Tutorials und die Rückkehr der Animus Datenbank mit sich, welche wir aus früheren Teilen noch kennen.

    -> Weitere Details zu Patch 1.0.2




    Pre-Load & Launch


    Quelle: Ubisoft.com

    Klicke auf das Bild, um es in voller Größe zu öffnen.


    Ubisoft hat eine übersichtliche Grafik veröffentlicht, damit wir klar sehen können, wann wir Assassin's Creed Valhalla vorladen und mit dem Spielen anfangen können.

    Das Spiel kann über die Xbox One und Xbox Series X|S jetzt schon vorab heruntergeladen werden. Jene, die das Spiel über Ubisoft Connect und dem Epic Games Store erworben haben, können ab 16:00 deutscher Zeit mit dem Vorladen starten.

    Die PlayStation 4 lässt die Spieler erst am 8. November um 12:01 deutscher Zeit ran. Schlusslicht bildet Google Stadia, welches die Spieler erst am 10. November 2020, am Veröffentlichungstag, das Spiel herunterladen und gleich spielen lässt.

    Die PlayStation 5 wird am 12. November 2020 in USA, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland, Japan und Südkorea veröffentlicht werden. Zeitgleich erscheint auch Assassin's Creed Valhalla dafür. Die Konsole selbst erschient bei uns in Deutschland erst am 19. November. Weitere Details.

    Am 10. November 2020 um 12:01 deutscher Zeit können wir endlich Assassin's Creed Valhalla spielen. Epic Games Store startet erst um 17:00 deutscher Zeit (4 PM UTC / 5 PM CET). Einzig Ubisoft Connect lässt die Nutzer schon am 9. November um Mitternacht (11 PM UTC) starten.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Übersicht der Patches von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Twitter


    Eine kleine, doch großartige Nachricht: Assassin's Creed Valhalla startet zur Veröffentlichung mit dem Photo Mode!

    Mit Assassin's Creed Origins wurde der Photo Mode bzw. Fotomodus in die Reihe eingeführt. Der Patch 1.0.3 erweiterte sogar noch die Funktionen. In Assassin's Creed Odyssey wurden diesbezüglich Korrekturen vorgenommen.

    Ubisoft hat nun bekannt gegeben, dass wir uns bei Assassin's Creed Valhalla auf Verbesserungen und zusätzliche Funktionen einstellen können, die den Fotomodus betreffen.

    Wir freuen uns schon auf die große Vielfalt der Screenshots!


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Season Pass und Saison-Inhalte von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Presse-Extranet


    Über die letzten Tage veröffentlichte Ubisoft einen Trailer und einige Videos zu Assassin's Creed Valhalla.

    CGI Trailer - Cinematic-TV-Spot

    DDB Paris und Ubisoft erstellten in Kollaboration einen CGI-Trailer. In diesem können wir im Englischen sowie im Deutschen unseren männlichen Protagonisten Eivor lauschen. Dieser erklärt uns, wie wir mit wenigen Schritten zum König von England werden können, in die Geschichte eingehen und einen Platz in Valhalla ergattern.

    In der englischen Version hören wir Magnus Bruun, der die Rolle des männlichen Eivors einnimmt. Lady Eivor wird von Cecilie Stenspil gesprochen. Von den deutschen Sprechern und Sprecherinnen haben wir aktuell noch keine offiziellen Infos.



    Video - Nordische Mythologie

    Narrative Director Darby McDevitt stellt uns mit einem Video die nordische Mythologie vor. Er beschreibt den Übergang der heidnischen Religionen zum modernen Christentum. Dabei geht er auf die Götter ein, die früher die Menschen anbeteten, z. B. Odin, Freyja und Loki.



    Video - Cody Bellinger schwingt die Axt

    Der Baseballspieler Cody Bellinger von den Los Angeles Dodgers wird in Assassin's Creed Valhalla den Wikinger Otta Sluggasson verkörpern.

    In einigen Behind the Scenes sehen wir, wie Cody in einer Motion Capture Suit einige Äxte, Hämmer und Schläger schwingt. Im Spiel selbst wird sein Charakter Otta durch ein World Event vorgestellt. In diesem Event zeigt Otta Eivor, wie er mit seinem Schläger Steine durch die Gegend wirft.

    Neben dem Motion Capture hat er seinen Charakter vertont und durfte Assassin's Creed Valhalla vorab spielen.




    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Die Videos von Assassin's Creed Valhalla




    Assassin's Creed Valhalla erscheint am 10. November 2020 weltweit für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PlayStation 4, im Epic Games Store, Stadia, im Ubisoft Store für Windows, sowie auf UPLAY+.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung der PlayStation 5 am 12. November 2020 erscheint auch Assassin's Creed Valhalla für diese Konsole. In Deutschland wird die PlayStation 5 erst am 19. November 2020 veröffentlicht. Weitere Details.

    Wer das Spiel vorbestellt, erhält die Bonus-Mission „Der Weg des Berserkers“. Wer das Spiel für Xbox One oder PlayStation 4 kauft, kann es ohne zusätzliche Kosten auf die Version der Folgegeneration übertragen. Der Fortschritt im Spiel bleibt dabei erhalten.

    Quellen: Ubisoft Newsroom, PlayStation, PlayStation Blog



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Noch zwei Wochen sind zwischen dem Release von Assassin's Creed Valhalla entfernt. Nun hat Ubisoft überraschend mitgeteilt, dass es eine Live Action Serie zu Assassin's Creed geben wird.


    Live Action Serie

    Netflix und Ubisoft werden zusammen eine Live Action Serie erschaffen. Aktuell suchen sie nach einem Showrunner. Aus der hauseigenen Film- und Produktionbranche, Ubisoft Film & Television, werden Jason Altman und Danielle Kreinik an der Serie als Executive Producers mitwirken.

    Hierbei sind wir gespannt, ob sich Ubisoft an der Netflix Original Series The Witcher orientieren wird oder lieber eigene Wege geht.


    Offizielle Zitate

    Jason Altman von Ubisoft und Peter Friedlander von Netflix reagierten auf die Zusammenarbeit.
    „Seit mehr als 10 Jahren haben Millionen von Fans auf der ganzen Welt die Marke Assassin's Creed-Marke zu einem legendären Franchise verwandelt“, sagt Jason Altman, Leiter von Ubisoft Film & Television, Los Angeles . "Wir freuen uns sehr, mit Netflix eine Assassin’s Creed-Serie zu erstellen und wir freuen uns darauf, die nächste Geschichte im Assassin’s Creed Universum zu entwickeln."


    „Wir freuen uns, mit Ubisoft zusammenzuarbeiten und das reichhaltige, vielschichtige Erzählen von Geschichten zum Leben zu erwecken, wofür Assassin's Creed beliebt ist“, sagt Peter Friedlander, Vizepräsident von Netflix Original Series. „Aufgrund seiner atemberaubenden historischen Welten und seiner massiven globalen Anziehungskraft als eines der meistverkauften Videospiel-Franchises aller Zeiten, sind wir bestrebt, auf der Grundlage dieser besonderen IP sorgfältig epische und aufregende Unterhaltung zu schaffen und Fans auf der ganzen Welt einen tieferen Einblick zu bieten.“

    Zitate - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com, Übersetzung by Schatten




    Twitter-Teaser und Andeutungen

    Anhand des kurzen Teasers auf Twitter und der unterlegten Musik, nämlich den Track "Ezio's Family" aus dem Assassin's Creed II Soundtrack, nehmen wir an, dass es sich bei der Live Adaption um die Geschichte von Ezio Auditore da Firenze drehen könnte.

    Sicherlich werden sich viele Spieler und Fans noch an den aus dem Jahre 2009 stammenden Kurzfilm "Assassin’s Creed: Lineage" erinnern. Dieser wurde als Vorgeschichte von Assassin's Creed II veröffentlicht.


    Im Film lernen wir Giovanni Auditore kennen, den Vater von Ezio. Dieser führt ein Doppelleben: Verantwortlicher für die Medici-Bank am Tag, Assassine bei Nacht. Um den brutalen Mord am Duca di Milano zu untersuchen, wird er von Lorenzo de' Medici ausgeschickt, um Beweggründe und die Schuldigen finden.

    Dabei stößt er auf eine erschreckende Wahrheit: Die mächtigsten Familien Italiens, selbst bis zum Vatikan, sind an einer Verschwörung beteiligt. Er muss sie aufhalten, bevor er selbst auf die Liste der Opfer gerät.


    Animierte Serie und Anime Serie

    Neben der Live Action Serie haben sich Netflix und Ubisoft vorgenommen, eine animierte und eine Anime Serie zu kreieren. Zu der animierten Serie wissen wir bis jetzt noch nichts. Dafür wissen wir schon einige Punkte bei der Anime Serie.

    2017 wurde bekannt, dass Ubisoft Adi Shankar, Executive Producer bei Netflix, für eine Anime Serie gewinnen konnten. Dieser hatte schon bei der Netflix Original Series Castlevania als Executive Producer mitgewirkt.

    Bei einem Interview mit IGN hatte er angegeben, dass es eine komplett eigene Anime Serie werden wird, die im uns bekannten Universum von Assassin's Creed angesiedelt ist. Darüber hatten wir berichtet.

    Zudem wurde angedeutet, dass es sich um zwei Weltanschauen drehen soll. Wir wissen natürlich, was damit gemeint ist: Der ewige Kampf zwischen Assassinen und Templern, der Kampf zwischen Freiheit und Kontrolle. Dabei vermuten wir, dass wir einen neuen Protagonist und auch eine neue Epoche vorgestellt bekommen werden.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Die Inhalte von Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: newsroom.ubisoft-press.com


    Die von Ubisoft geplanten Inhalte des Season Pass und der kostenlosen Saison-Inhalte von Assassin's Creed Valhalla wurden veröffentlicht. Der Post-Launch & Season-Pass-Trailer stimmt dazu richtig gut ein.


    Season Pass

    Wir können uns auf eine Bonus-Quest und auf zwei Erweiterungen freuen.

    - In „Die Legende von Beowulf“ schaut ihr hinter die monströse Wahrheit dieser Legende. Für jene, die das Spiel vorbestellen, wird diese bei Veröffentlichung von Valhalla spielbar sein.

    - „Der Zorn der Druiden“ schickt uns nach Irland, um die Geheimnisse eines Druidenkults zu lüften. Gälische Mythen und Folklore werden eure Begleiter sein, während ihr euren Einfluss bei den dortigen Königen stärkt.

    - In „Die Belagerung von Paris“ dürft ihr die ehrgeizigste Schlacht der Wikingergeschichte nacherleben. Um eurem Klan eine Zukunft zu geben, infiltriert ihr die Belagerung, deckt feindliche Geheimnisse auf und schmiedet strategische Allianzen.

    „Der Zorn der Druiden“ erscheint im Frühling und „Die Belagerung von Paris“ im Sommer 2021.


    Season Pass - Quelle: Presse-Extranet




    Kostenlose Saison-Inhalte

    Bei Assassin's Creed Valhalla startet Ubisoft die kostenlosen Saison-Inhalte, welche es in sich haben.

    Es wird 4 Saisons geben, die jeweils 3 Monate andauern. Die in den Saisons enthaltenden Inhalte sind für alle Spielertypen und Fortschrittsstufen zugänglich und konzentrieren sich auf das Gameplay und die Entwicklung der Welt.

    Im Dezember 2020 wird die erste Saison starten. Folgend könnt ich drei Inhalte bestaunen.

    - Ein neuer Siedlungsbereich, der den Spielern erlaubt, ihre Siedlung zu erweitern und zu entwickeln.

    - Ein traditionelles Wikingerfest: Das Julfest, welches in der Spielersiedlung erlebt werden kann.

    - Ein neuer Spielmodus: Die Fluss-Raubzüge. Basierend auf Valhallas Plünderungs-Kernmechanik, wird dieser Modus ein dynamisches und herausforderndes Erlebnis mit hohem Wiederspielwert bieten.

    Inhalte - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Concept Art - Quelle: newsroom.ubisoft-press.com



    Neben den Saison-Inhalten wird es, wie auch schon bei Assassin's Creed Origins und Assassin's Creed Odyssey, erneut eine Discovery Tour bzw. Entdeckungstour geben. Die Veröffentlichung ist 2021 geplant.

    Um das Ganze übersichtlich darzustellen, haben wir einen Artikel erstellt, der die Inhalte übersichtlich darstellt.

    -> Die Inhalte von Assassin's Creed Valhalla



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Die Inhalte aller Editionen von Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von Schatten


    Quelle: Presse-Extranet


    Ubisoft hat nun die offiziellen Systemanforderungen für Assassin’s Creed Valhalla veröffentlicht.


    Für minimale Einstellungen benötigte PC-Konfiguration 1080p 30 FPS:

    • Prozessor: AMD Ryzen 3 1200 / Intel Core i5-4460 oder vergleichbar
    • Arbeitsspeicher: Mindestens 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon R9 380 4GB/nVidia GeForce GTX 960 4GB.
    • Speicherplatz: 50GB. Eine SSD wird empfohlen
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für hohe Einstellung 1080p 30 FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 1600 / Intel Core i7-4790
    • Arbeitsspeicher: 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX570 8GB / nVidia GeForce GTX 1060 6GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für hohe Einstellung 1080p 60FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 / Intel Core i7 6700
    • Arbeitsspeicher: 8GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX Vega 64 8GB / nVidia GeForce GTX 1080 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für sehr hohe Einstellung in 2K(1440P) 30FPS:

    • Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 / Intel Core i7 7700
    • RAM: 16GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX Vega 56 8GB / nVidia GeForce GTX 1070 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für sehr hohe Einstellungen in 2K(1440p) 60FPS

    • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600X / Intel Core i7 8700K
    • Arbeitsspeicher: 16GB
    • Grafikkarte AMD Radeon RX 5700XT 8GB / nVidia GeForce RTX 2080 SUper 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Empfohlene PC-Konfiguration für Ultrahohe Einstellungen in 4K (2160) 30FPS:

    • Prozessor AMD Ryzen 7 3700X / Intel Core i7 9700K
    • Arbeitsspeicher: 16GB
    • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5700XT 8GB / nVidia GeForce RTX 2080 8GB
    • Speicherplatz: SSD(50GB)
    • Betriebsystem: Windows 10 x64. 32bit wird nicht unterstützt.
    • DirectX-Version: DirectX 12
    • Zusatznote: Die Grafikkarte muss DirectX 12 untersützen.(Feature Level 12_0)


    Assassin‘s Creed Valhalla wird außerdem für die PlayStation 5, Playstation 4, Xbox One, Xbox X Xbox S, Google Stadia und Amazon Luna erscheinen.



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia


    Ubisoft hat heute einen neuen Trailer im Deep-Dive-Format veröffentlicht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. In diesen Trailer erfahrt ihr mehr über die Gameplay-Mechaniken in Assassin's Creed Valhalla.

    Euch werden außerdem die Möglichkeiten offenbart, eure Siedlung auszubauen und den Einfluss eures Clans in England zu vermehren. Geheimnisse warten auch noch auf euch. Wir wollen euch nicht zu viel verraten, denn das Ansehen des Trailers lohnt sich ungemein. Der Trailer ist phantastisch gemacht und macht Lust auf mehr.

    Daneben streamte Ubisoft heute über Twitch einen Walktrough, welchen ihr hier im Nachhinein ansehen könnt.

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla




    Weiterführende Links:
    geschrieben von Almalexia