Willkommen!
Wir sind Treffpunkt für Fans seit 2007 mit aktuellen News, einer Enzyklopädie & mehr zu den Assassin's Creed Spielen. Gerne nehmen wir eure Werke in unsere Galerien auf. Bitte kontaktiert uns hierfür auf Twitter oder im Forum.
Aktuelle Themen im Forum

    Alle Gegner | Assassin's Creed Valhalla


    Quelle: Ubisoft.com


    Auf dieser Seite sind alle 30 Gegner* bzw. feindliche Einheiten aufgelistet, die in Assassin's Creed Valhalla inklusive DLC "Zorn der Druiden" vorkommen. Daneben findet ihr Tipps*, wie ihr sie am besten ausschalten könnt, denn jeder Gegner hat in Assassin's Creed Valhalla seine eigenen Schwächen.



    Inhaltsverzeichnis
    Alle Gegner in Assassin's Creed Valhalla
    1. Schütze
    2. Speerträger
    3. Goliath
    4. Standartenträger
    5. Gedriht
    6. Clansmann
    7. Kreuzbogenschütze
    8. Huskarl
    9. Miliz
    10. Feuerteufel
    11. Plünderer
    12. Schurken
    13. Berserker
    14. Trauerbringer
    15. Schleuderer
    16. Ceorl
    17. Waffenknecht
    18. Wikinger
    19. Ebermeister
    20. Verteidiger
    21. Macbeth
    22. Bannerherr

    Alle Gegner im Assassin's Creed Valhalla DLC "Zorn der Druiden"
    23. Wolfsstürmer
    24. Wolfzauberin
    25. Giftdruide
    26. Kopfjäger
    27. Druidenbeschwörer
    28. Eberdruide
    29. Feuerdruide
    30. Werwolf



    Alle Gegner in Assassin's Creed Valhalla



    1. Schütze

    Auch wenn ein einzelner Pfeil keinen großen Schaden anrichtet, können Bogenschützen den Ausgang einer Schlacht verändern, wenn sie nicht aufgehalten werden.

    Da sie nicht für den Nahkampf ausgebildet und ausgerüstet sind, bleiben Bogenschützen auf Abstand zu ihren Zielen und nutzen oft Höhenunterschiede, um gnadenlos Pfeile herabregnen zu lassen.


    Tipps

    - Vorsicht vor Bogenschützen auf erhöhten Positionen.
    - Schalte Bogenschützen vor allen anderen Gegnern aus.
    - Wähle den Nahkampf.



    2. Speerträger

    Man lässt nicht jeden eine lange, spitze Waffe führen. Dieser Kerl ist also ein Experte.

    Er ist diszipliniert, sorgfältig und bleibt auf Abstand.

    Gibt ihm die Gelegenheit und du wirst zum Spießbraten.


    Tipps

    - Schätze seine Reichweite ein.
    - Beginne mit leichten Schlägen.
    - Durchbrich seine Abwehrhaltung mit schweren Schlägen.



    3. Goliath

    Auch wenn sie langsam und tumb wirken, sind Goliaths wahrlich ungewöhnliche Krieger.

    Sie sind zu plötzlichen Geschwindigkeitsschüben fähig und können große Gegenstände aufheben und tragen, um dich wie einen Käfer zu zermalmen.



    Tipps

    - Weiche den mächtigen Schlägen aus.
    - Sein Rücken ist verletzlich.
    - Benutze Rennen und Packen gegen seinen Angriff.



    4. Standartenträger

    Sie sind langsam zu Fuß aber kluge Kämpfer, die sowohl aus der Distanz als auch im Nahkampf tödlich sind.

    Sie passen auf ihre Mitstreiter auf und kommen durchaus auch jenen zu Hilfe, von denen du dachtest, du hättest sie schon besiegt.


    Tipps

    - Bleibe nah bei ihm und schlage sofort nach seinem Angriff zu.
    - Nach seinem Angriff ist seine Seite ungeschützt.
    - Störe seine Bombenwürfe mit Schüssen aus der Ferne.



    5. Gedriht

    Einschüchternde Gegner, deren Kampfverhalten die Feinheit und das Kalkül eines wütenden Bullen aufweist.

    Sie schwingen unablässig und ohne Zurückhaltung ihre riesigen Flegel und verbreiten Schrecken, wohin sie auch gehen.


    Tipps

    - Bleibe bis zum Ende seiner Kombinationsangriffe auf Abstand.
    - Er schlägt kraftvoll zur Seite.
    - Finde ein Muster für deine Angriffe.



    6. Clansmann

    Die sächsischen Clansleute sind erfahrene Krieger, welche ihre Angriffe aufeinander abstimmen und mit einem nahezu übernatürlichen Gespür dafür, was der andere vorhaben könnte, gemeinsam kämpfen.

    Während einer defensiv und schnell ist, kämpft sein Kamerad aggressiv und tödlich.



    Tipps

    - Teile und herrsche.
    - Achte auf "den anderen".
    - Verwende einen Hakenspeer, um sie zusammenzubringen.



    7. Kreuzbogenschütze

    Der schlaue Kreuzbogenschütze wählt in aller Heimlichkeit den idealen Posten, um den größten Schaden anzurichten.

    Sein Kreuzbogen ist in der Lage, auf äußerst große Entfernung den Tod zu bringen. Du wirst die Bolzen nicht kommen sehen.


    Tipps

    - Weiche aus und benutze deinen Schild.
    - Schlage zu, während er nachlädt.
    - Schieße, während er sich zurückzieht.



    8. Huskarl

    Erfahrene Söldlinge, die in jeder Kampfsituation erfahren sind.

    Sie sind beidhändig Meister aller Waffen und erfreuen sich daran, mit jeder einzelnen von ihnen Blut auf dem Schlachtfeld zu versprechen.



    Tipps

    - Wer zögert, verliert.
    - Passe dein Vorgehen seiner Waffe an.
    - Greife abwechselnd an und pariere.



    9. Miliz

    Milizen kämpfen schmutzig! Sie werfen Schlamm und Dreck, um ihre Gegner zu blenden, und prügeln und stechen wild mit improvisierten Knüppeln und groben Messern drauf los.

    Sie tun sich zusammen, um ihren stärksten Gegner zuerst zu erledigen, und scheuen sich auch nicht vor Schlägen unter die Gürtellinie, wenn der Feind sich nicht wehren kann.


    Tipps

    - Bleibe aggressiv.
    - Winde dich heraus, wenn du gegriffen wirst.
    - Bleib wachsam, wenn der Sand dich trifft.



    10. Feuerteufel

    Feuerteufel sind des Wahnsinns und erfreuen sich daran, Feuer zu verbreiten.

    Ihre eigene Sicherheit ist ihnen egal, sie wollen dich nur gut durchbraten.




    Tipps

    - Rolle dich vom Feuer weg.
    - Passe deinen Schuss gut ab, um seinen eigenen Brandsatz gegen ihn zu wenden.
    - Sein Rucksack ist brennbar.



    11. Plünderer

    Flinke und gefährliche Kämpfer, welche höchst geschickt darin sind, Angriffen auszuweichen.

    Sie sind vor allem hartnäckig und ermüden dich mit unablässigen Stichen und Hieben.




    Tipps

    - Ein frontaler Vollangriff wird nicht empfohlen.
    - Schlage von der Seite zurück.
    - Gehe ihm durch parieren auf die Nerven.



    12. Schurken

    Hinterhältige kleine Wiesel, die aus dem Verborgenen angreifen. Ihre größte Angst ist es, im freien Feld erwischt zu werden.

    Wenn sie aus ihrem Versteck getrieben werden, versuchen sie, ihre Gegner mit Rauch zu verwirren.



    Tipps

    - Finde sein Versteck.
    - Verwende Odins Sicht, während er dich belauert.
    - Bleibe aufmerksam, wenn dich der Rauch trifft.



    13. Berserker

    Energiegeladene Kämpfer, die eine anhaltend aggressive und nahezu endlose Axtkombo ausführen können.

    Nachdem sie viel Schaden angerichtet haben, halten sie ab und zu inne, um verdientermaßen kurz durchzuatmen.


    Tipps

    - Reagiere schnell, um auf Abstand zu bleiben.
    - Pariere seine Schläge.
    - Greife an, wenn er erschöpft eine Pause einlegt.



    14. Trauerbringer

    Die Elite der Wikingerkrieger mit großen, doppelschneidigen Zweihand-Äxten. Sie wollen dir richtig wehtun und führen wuchtige, entschlossene Schläge aus.

    Wenn sie verletzt sind, wechseln sie zu wildem Gehämmer.



    Tipps

    - Pariere seine Angriffe.
    - Weiche aus und rolle weg.
    - Pass auf seinen Axtwurf auf.



    15. Schleuderer

    Diese glücklosen Seelen sind auf dem Schlachtfeld nicht in ihrem Element, dennoch sind sie mit ihren Schleudern nervtötend treffsicher.

    Dummerweise hat sie niemand auf richtiges Kämpfen vorbereitet, weswegen sie lieber woanders wären.


    Tipps

    - Schaff dir diese Nervensägen schnellstmöglich vom Hals.
    - Blocke und schieße dann.
    - Sein Rücken ist verletzlich.



    16. Ceorl

    Der einfache sächsische Krieger ist allein nicht sonderlich bedrohlich, aber in einer Gruppe werden sie schnell zum Problem.

    Auf dem Schlachtfeld nutzen sie jede Gelegenheit und nehmen die Waffen gefallener Gegner, um dich mit neuen Angriffen zu überraschen.


    Tipps

    - Passe dein Vorgehen der Waffe an, die er gerade führt.
    - Verwende schwere Angriffe, um seinen Schild zu zerstören.
    - Verhindere, dass er eine Waffe aufnimmt.



    17. Waffenknecht

    Großspurige Veteranen, die den Heeresdienst aufgegeben haben, um sich mit ihrer Erfahrung und ihrem Können dem lukrativeren Räuberdasein zuzuwenden.

    Sie sind fähig und gewiefte Verteidiger, die Angriffe von vorn leicht kontern. Auch wenn sie dich nicht immer besiegen können, finden sie mit Sicherheit die passende Beleidigung für dich.


    Tipps

    - Ahne seinen Schlag voraus und gehe dann zum Gegenangriff über.
    - Pariere mehrfach hintereinander.
    - Meide das Feuer!



    18. Wikinger

    Ordentliche Kämpfer, die mit ihren gezackten Äxten Schilde durchschlagen können.

    Ihre undisziplinierte Natur führt jedoch zu einem erschreckenden Mangel an geplantem Vorgehen.




    Tipps

    - Bleibe agressiv.
    - Vorsicht vor seinem Schild.



    19. Ebermeister

    Unruhestifter, die keinem Leben auf dem Schlachtfeld Bedeutung beimessen - auch nicht ihrem eigenen.

    Ebermeister setzen abgerichtete Schweine ein, um ihre Feinde zu zerfleischen. Außerdem lieben sie Feuer und stecken ihre Eber gelegentlich in Brand, um es dramatischer zu machen.



    Tipps

    - Nähere dich mit Bedacht.
    - Er weiß sich nicht gegen Fernangriffe zu verteidigen.
    - Der Eber ist nicht dein Feind.



    20. Verteidiger

    Äußerst wenige sächsische Verteidiger, die sich gleichzeitg bewegen und angreifen können.

    Wenn sie ihre Schilde verlieren, drehen sie völlig durch und greifen auf fieberhafte Verzweiflungsangriffe zurück.



    Tipps

    - Halte ihn auf Abstand.
    - Zerstöre seinen Schild.
    - Sein Kopf ist empfindlich.



    21. Macbeth

    Stammesführer, welche das Schlachtfeld mit unglaublicher Reichweite und aggressivem Kampfgebaren beherrschen.

    Wenn sie verzweifelt sind, trinken sie einen Krafttrank. Dieser ist jedoch auch giftig und tötet den Trinken nach und nach, was ziemlich ironisch ist, wenn man darüber nachdenkt. Aber diese Kriegsfürsten sind bereit, diesen tödlichen Handel einzugehen.

    Tipps

    - Lerne seine Angriffskombinationen.
    - Unterbrich seinen Angriff mit deinem schweren Schlag.
    - Wenn er verzweifelt den Kampf beenden will, bleib auf Abstand.



    Alle Gegner im Assassin's Creed Valhalla DLC "Zorn der Druiden"



    22. Bannerherr

    Der Bannerherr ist ein fähiger Kämpfer, der dich beobachtet und ärgerlicherweise seine Taktik entsprechend anpasst.

    Er hält sich außerdem für eine Art Anführer und befiehlt sächsischen Bogenschützen in der Nähe, mächtige Pfeilsalven abzuschießen.


    Tipps

    - Variiere deine Kampfweise.
    - Verwende schwere Schläge, wenn er blockt.
    - Während er sich in Parierhaltung befindet, ist er gegen Fernkampfwaffen empfindlich.



    23. Wolfsstürmer

    Da er eine auf Respekt basierende Verbindung zu diesem höchst gefährlichen und hungrigen Wolf hat, kann der Wolfmeister dich frei angreifen, während sein Haustier ihn verteidigt.





    Tipps

    - Besiege den Wolf zuerst.
    - Gibt ihm keine Zeit, zu heilen.
    - Vorsicht vor seinen Fallen.



    24. Wolfzauberin

    Die Zauberin wird von ihrem treuen Wolf begleitet und kann tödliche Fallen aufstellen, um ihre Feinde zu fangen.

    Unter dem Einfluss des Druidennebels wird ihr Begleiter zu einem Werwolf. Die Zauberin wirkt Magie, um sich und ihren Werwolf zu stärken.


    Tipps

    - Kümmere dich zuerst um den Wolf.
    - Halte sie davon ab, ihrem Werwolf zu helfen.
    - Gibt acht auf ihre Fallen.



    25. Giftdruide

    Dies sind brutale, höchst wendige Kämpfer. Unter dem Einfluss des Druidennebels fügen Giftdruiden Giftschaden zu und werden selbst immun gegen Gift.

    Sie können zudem verschwinden und woanders wieder auftauchen, um einen Überraschungsangriff auszuführen.


    Tipps

    - Ein frontaler Vollangriff bringt nichts.
    - Pariere, so viel du kannst.
    - Ahne Schläge voraus und gehe dann zum Gegenangriff über.



    26. Kopfjäger

    Kopfjäger sind wilde Kämpfer, denen es besonders viel Freude bereitet, ihre Feinde zu Boden zu stoßen. Oft stürmen sie aggressiv an ihrem Gegner vorbei, um dann von hinten anzugreifen.

    Die Dämpfe des Druidennebels machen sie sogar noch furchtloser. Sie können von düsterem Zorn erfüllt werden, der alle Wunden überwindet, die ihnen zugefügt wurden.


    Tipps

    - Weiche Angriffen aus, die dich umwerfen sollen.
    - Greife unentwegt an! Lass ihnen keine Zeit, sich zu heilen.
    - Vermeide es, sie im Rücken zu haben.



    27. Druidenbeschwörer

    Diese Kämpfer erscheinen zunächst harmlos, werfen dann jedoch bewusstseinsverändernde Nebelbomben, durch die andere Gegner zusätzliche Kräfte erhalten.

    Unter dem Einfluss des Nebels können Beschwörer verschwinden und als unangenehme Überraschung woanders wieder auftauchen.


    Tipps

    - Besiege sie, bevor sie Sinnestäuschungen verursachen können.
    - Meide die Rauchbomben.
    - Greife von hinten an.



    28. Eberdruide

    Dieser druidische Krieger lebt zusammen mit seinem verlässlichen Eber.

    Unter dem Einfluss des Druidennebels wird der Tod seines Ebers ihn mit irrsinniger, tödlicher Wut erfüllen.



    Tipps

    - Studiere seine Art zu kämpfen.
    - Unterbrich seine Angriffe mit einem schweren Schlag.
    - Nimm dir den Eber zuletzt vor.



    29. Feuerdruide

    Energiegeladene Kämpfer, die Brandsätze benutzen, um Eivor aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wenn sie eine Gelegenheit sehen, führen Feuerdruiden einen wilden, langwährenden Axtangriff aus.

    Sie verschanzen sich zudem hinter schützenden Flammenwänden und greifen von dort aus an. Unter dem Einfluss des bewusstseinsverändernden Nebels kann ihnen Feuer nichts mehr anhaben und sie gehen in Flammen auf. Sie werden widerstandsfähiger, wenn sie den Gegner treffen.

    Tipps

    - Nutze ihre Vorliebe fürs Feuer, um anderen Gegnern zu schaden.
    - Versuche nicht, Feuer mit Feuer zu bekämpfen.
    - Halte Abstand!



    30. Werwolf

    Er erscheint wie ein gewöhnlicher Wolf. Doch wenn Eivor den Druidennebel einatmet, verwandelt er sich in einen erbarmungslosen, blutrünstigen Werwolf.

    Dieses mächtige Ungeheuer kann eine Menge psychischen Schaden einstecken.



    Tipps

    - Füge ihm Schaden zu, solange er ein Wolf ist.
    - Weiche seinen Griffen und Sprungangriffen aus.
    - Verwende Dinge in der Umgebung, die ihm schaden können.



    *Die in diesem Artikel verwendeten Bilder und Beschreibungen stammen aus dem Spiel Assassin's Creed Valhalla. Quelle: Datenbank im Spiel Assassin's Creed Valhalla
    geschrieben von da_irga