Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum

    Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla


    Assassin's Creed Valhalla Logo - Quelle: Presse-Extranet



    Assassin's Creed: Vahalla wird von Ubisoft Montreal und dem Team entwickelt, welches bereits für Assassin's Creed: Black Flag und Assassin's Creed: Origins verantwortlich war. Es handelt sich um ein Open-World-Action-Adventure und RPG und ist der zwölfte große Titel in der Assassin's Creed Reihe. Das Spiel befand sich über 2,5 Jahre in Entwicklung. Ashraf Ismail fungiert als Creative Director, nachdem er zuvor an Assassins Creed: Origins und Assassins Creed IV: Black Flag gearbeitet hat. Folgende Studios sind neben Ubisoft Montreal involviert: Ubisoft Sofia / Singapore / Montpellier / Barcelona / Kyiv / Bordeaux / Shanghai / Chengdu / Philippines / Quebec / Bucharest / Pune / Sperasoft.

    Das Spiel soll Ende 2020 erscheinen und exklusiv im Epic Games Store und im Ubisoft Store erhältlich sein. Ebenso wird der Titel für Uplay+ veröffentlicht. Das Spiel wird auf folgenden Plattformen spielbar sein: Klick! Informationen über die Editionen erhaltet ihr hier. Weitere Informationen und Inhalte, die nicht in diesem Artikel enthalten sind wie beispielsweise alle offiziellen Screenshots und Artworks, Trailer, Infos zum Soundtrack oder Gerüchte, findet ihr Links in der Navigation in der Zone "Valhalla". Der am 30.04.2020 erschienene Cinematic World Premiere Trailer von Assassin's Creed Valhalla verzeichnete bereits nach 10 Tagen mehr als 100 Millionen Aufrufe. Damit ist er der am meisten geschaute Trailer in der Firmengeschichte von Ubisoft.



    So beginnt die Geschichte

    Das Spiel erzählt eine eigene Geschichte zur Invasion der Wikinger in England. Historische Ereignisse werden mit der Fantasy-Welt von Assassin's Creed kombiniert. Ihr spielt den Wikinger und Clanführer Eivor Wolfsmal wahlweise als Mann (Original-Sprecher: Magnus Bruun) oder als Frau (Original-Sprecherin: Cecilie Stenspil).

    Assassin's Creed Valhalla spielt gegen Ende des 9. Jahrhunderts, als nordische Stämme ihre Häuser in Norwegen verließen und nach England segelten. Ihr befindet euch im Jahr 873 nach Christus in euer Heimat Norwegen. Eine Frau bemalt gerade euer Gesicht mit Blut. Ihr befindet euch inmitten eines Rituals. Vor euch befindet sich eine riesige Statue, die Odin darstellen soll. Odin ist einer der vielen Götter in der nordischen Mythologie. Mit Opfergaben bittet ihr Odin darum, euch zu helfen, denn ihr habt eine Entscheidung getroffen. Endlose Kriege und schwindende Ressourcen zwingen euch dazu, eure Heimat zu verlassen.


    Wie müssen wir uns die Religion der Wikinger vorstellen?

    Die Wikinger gehörten keiner Religion an, in welcher Götter immer über euch wachen und euch zu jeder Zeit beschützen. Ihre Religion war mehr "Menschen müssen etwas für die Götter tun, damit die Götter etwas für sie tun." Rituale wurden in der Regel vor Kämpfen oder Festen durchgeführt. In den Mythen besitzt Odin zwei Raben: Huginn und Muninn, der eine Rabe ist der "Gedanke" und der andere die "Erinnerung". Diese Gehilfen sollen Wissen über unsere Welt sammeln und ihm berichten. Ungewöhnliche Ereignisse deuteten die Wikinger deshalb als Zeichen dafür, dass die Götter mit ihnen sind. Wird das Spiel also sehr mysthisch? - eher weniger. Laut Ubisoft sollen historische Ereignisse im neuen Assassin's Creed Valhalla eine größere Rolle spielen als die Mythologie. Dennoch soll Odin eine gewisse Rolle spielen.


    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet



    Auf in die neue Heimat

    Über das eisige Meer gelangt ihr zu den grünen Hügeln England's, welches zu diesem Zeitpunkt in mehrere Königreiche zerbrochen ist, und beginnt mit der Gründung eurer Siedlung. Das Spiel wird sich viel um die eigene Siedlung drehen. Um diese errichten und weiter wachsen lassen zu können, benötigt ihr Ressourcen, welche ihr durch das Brandschatzen und Plündern bekommt. Ihr werdet euch dabei nicht allein auf den Weg machen - euer Clan wird euch begleiten.

    Mit Langschiffen werdet ihr in das Landesinnere vordringen. Die Langschiffe waren zu dieser Zeit eine einzigartige Erfindung der Nordländer, Dänen und Wikinger. In der Regel transportierten sie mit ihnen Waren und Plünderer von einem Ort zum anderen. Flüsse waren kaum bis gar nicht befahren, deshalb konnten sie tief in das Land vordringen. Das Plündern und Brandschatzen war mehr ein "Hit and Run": Zuschlagen und wieder wegrennen. Es gab zwei Möglichkeiten, zu plündern.

    1. Möglichkeit: Hit and Run
    Sie überfielen meist Ortschaften mit wohlhabenden Familien. Dabei verbreiteten sie Chaos, damit die Leute flüchteten und sie Zeit hatten zu stehlen.

    2. Möglichkeit: Führen von Schlachten
    Es gab eine Menge Schlachten zwischen den Wikingern und den Engländer auf Schlachtfeldern oder vor Festungen. Ubisoft war es wichtig, Schlachten in das Spiel zu integrieren, da sie ein wichtiger Bestandteil in der Geschichte der Wikinger sind.

    Doch schon bald trefft ihr auf die Angelsachsen und König Alfred, der heute als König Alfred der Große bekannt ist. Er war der einzige englische König mit einem solchen Titel. Diesen Titel gab er sich jedoch nicht selbst - er erhielt in später. Er war König über das südlichste Königreich Wessex und in der Lage, die Wikinger zurückzudrängen. Im Jahr 871 wurde er König und im Jahr 878 gelang ihm der berühmte Erfolg, die Wikinger erstmals bei einem Konter-Angriff zurückzuschlagen. Er wird laut GameStar voraussichtlich nicht der zentrale Antagonist sein, aber er wird zumindest eine entscheidende Rolle spielen.

    Die Spielwelt soll ziemlich groß sein und folgende Königreiche mit einschließen: Wessex, Mercia, Northumbria und East Anglia. Darunter die Hauptstädte Winchester, London und Jórvík (heute: York). Ismail verspricht viele kleinere Städte und Siedlungen.


    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet



    Assassinen vs. Templer und die Versteckte Klinge

    In der Geschichte wird es sich wohl wieder um Templer vs. Assassinen drehen. Eivor soll erst im Verlauf des Spiels auf die Assassinen treffen. Fun Fact: Er wird sie nicht verstehen und wird glauben, die Versteckte Klinge sei eine Superwaffe. Er trägt sie oberhalb des Armes, denn wieso sollte er eine Superwaffe vor dem Feind verstecken?! Ihr als Eivor müsst nun alles dafür tun, um die Chance auf euren Platz in Walhalla zu wahren. Im Spiel werden wir also Truppen anführen, in Schlachten kämpfen und eine eigene Siedlung aufbauen.


    Wer sind eigentlich die "Wikinger"?

    Thierry Noel zu Ubisoft: Das ist eine ausgezeichnete Frage. Wenn wir "Wikinger" sagen, wird es als allgemeines Wort verwendet. Wir wissen, dass es im Westen das Bild von Rohlingen und Plünderern hervorruft, die Klöster in ganz Westeuropa zerstört haben, aber in Wirklichkeit ist es etwas komplizierter. Der Begriff "Wikinger" bezieht sich tatsächlich auf eine Eliteklasse der nordischen Gesellschaft. Sie waren eine bestimmte Gruppe von Menschen in der nordischen Kultur, die Händler, Entdecker, ausgezeichnete Seefahrer, Siedler und manchmal auch Invasoren und Plünderer waren.

    Wikinger sind brutal, doch in einer kurzen Szene im Trailer verschonen sie bei einem Angriff eine Frau mit Kind. Warum?

    Das Zeitalter der Wikinger startete ca. Ende des 8. Jahrhunderts, als sie in Lindisfarne in England einfielen. Es gibt viele Aufzeichnungen über die Wikinger, denn die Engländer vermochten es, alles schriftlich festzuhalten. So existieren zahlreiche Schriften, in welchen die Brutalität der Wikinger beschrieben wird. Doch archäologische Funde beweisen etwas anderes, nämlich dass die Wikinger auch durchaus eine friedvolle Seite hatten.

    Ubisoft strebt deshalb an, nicht nur die Brutalität der Wikinger darzustellen, sondern viel mehr die gesamte Kultur. Im Spiel soll es mehr um das Siedeln gehen, als um das Plündern und Bekriegen - nämlich um Freundschaften und Bündnisse, die sie schlossen. Nicht immer gab es Kämpfe zwischen den Wikingern und den Engländern, denn den Wikingern gelang es, sich in die englische Gesellschaft zu integrieren. Und das passierte tatsächlich ziemlich schnell, denn beide Kulturen hatten viele Gemeinsamkeiten. Viele Wikinger waren Bauern, Siedler und Händler, nicht nur Berserker und Krieger. Apropros Krieger - schon gewusst, dass nicht nur Männer auf den Schlachtfeldern zu sehen waren, sondern auch Frauen? Sogenannte "Schildmaiden".


    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet


    Gameplay und Features: 43 Punkte

    1. Assassin's Creed setzt seinen Schwerpunkt auf den Ausbau der eigenen Siedlung. Um diese errichten und ausbauen zu können, benötigt ihr Ressourcen, die ihr durch das Brandschatzen und Plündern mit dem eigenen Clan erlangt.

    2. Den Tag- und Nachtwechsel werdet ihr euch dabei zum Vorteil nehmen können, wie die GameStar berichtet.

    3. Dabei werdet ihr auch die Strategie der Belagerung wählen können. Laut GameStar gibt es mehrere Arten von Rammböcken und andere Belagerungsgeräte.

    4. Entscheidungen unter anderem im Bezug auf eure Siedlung werden dauerhaft eure Spielwelt beeinflussen können. Konflikte werden entweder mit Gewalt oder Diplomatie zu lösen sein. Es wird Dialog-Optionen geben, die den Spielverlauf verändern. Ihr werdet also vorsichtig und überlegt handeln müssen, wenn ihr eure Heimat und die Zukunft eures Clans nicht gefährden wollt.

    5. Es wird Schiffkämpfe geben ähnlich wie in Odyssey und überwiegend auf den Flüssen stattfinden, da die Wikinger in der Geschichte Flüsse zu ihrem Vorteil nutzten und so in das Landesinnere vordringen konnten.

    6. Die Langschiffe werden meist für die Flucht verwendet, seltener für Kämpfe.

    7. Ihr werdet Jagen und Angeln gehen können.

    8. Euch erwarten Schlägereien mit anderen Wikingern und Trinkwettbewerbe.

    9. Ihr werdet an Wikinger-Rap-Battles teilnehmen können, dem sogenannten "Flyting" (zu deutsch: Spottstreiten). Im angelsächsichen England wurde diese altnordische Tradition sogar in Festhallen durchgeführt. Der Gewinner war derjenige, der die besten Reaktionen aus dem Publik bekam. Zum Sieg bekam er ein großes Trinkgefäß mit Bier oder Met zu trinken. Anschließend lud er den Gegner ein. Flytings existierten zwischen dem 5. und 16. Jahrhundert. Auch Götter sollen Flyting ausgeübt haben.


    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet



    10. Ihr werdet homosexuelle und heterosexuelle Beziehungen mit Leuten außerhalb oder innerhalb eures Clans eingehen können, wie Narrative Director Darby McDevitt zur Stevivor mitteilte.

    11. Ihr werdet auf die Bruderschaft treffen.

    12. Das Social Stealth kehrt zurück.

    13. Ihr werdet gemeinsam mit eurem Clan in Schlachten kämpfen. Auch Frauen werden an eurer Seite kämpfen, sogenannte Schildmaiden. Archäologische Funde belegen, dass auch Frauen gekämpft haben.

    14. Natürlich wird es wieder mythologische Elemente geben. Beispielsweise werdet ihr das Stonhenge und andere Stätten besichtigen können.

    15. Schneelandschaften kehren zurück.

    16. Mit Hilfe eures Raben Synin werdet ihr ähnlich wie in Assassin's Creed Odyssey über die Spielwelt fliegen und diese auskundschaften können.

    17. Ihr werdet zahlreiche Anpassungen an eurem Protagonisten vornehmen können: Anpassung der Tätowierungen, Kriegsbemalungen, Frisuren und Ausrüstungsgegenstände.

    18. Es wird leider keinen Multiplayer geben, dafür jedoch eine Multiplayer-Komponente. Laut GameStar werdet ihr einen individullen Begleiter erschaffen und eure Krieger anderen Spielern ausleihen können (und umgekehrt). Dafür erhaltet ihr entsprechende Belohungen.

    19. Ihr werdet Eivor wahlweise in männlich oder weiblich spielen können. Auswirkung auf die Story hat die Wahl des Geschlechtes anders als in Assassin's Creed Odyssey nicht. Eivor ist ein weiblicher nordischer Name und bedeutet "Die Insel des Frühlings", "Die Verteidigerin" oder auch "Die Wachsame". Wie sieht der weibliche Charakter aus? Die Collector's Edition zeigt sie in Form einer Figur.

    20. Euer Mantel und eure Kapuze werden einen Tarn-Effekt bekommen. In den frühen Assassin's Creed Teilen tarnte sich Altair oder Ezio automatisch. In Valhalla werdet ihr euch mit eurer Kapuze per Knopfdruck tarnen können.

    21. Ihr werdet wieder in Gruppen von Menschen untertauchen können.

    22. Der Schwierigkeitsgrad kann eingestellt werden.

    23. Die Spielwelt soll etwas größer werden als die von Odyssey.

    24. Gameplay-Video zeigt Landschaften und Schauplätze.

    25. Ihr werdet laut Reddit das Aussehen eures Raben verändern können.

    26. Eivors Persönlichkeit wurde als furchtlos, getrieben, gerissen und als "einsamer Wolf" beschrieben.

    27. Ihr werdet in England, als auch in Norwegen spielen können. Mit dem Langschiff werdet ihr zwischen England und Norwegen segeln können.

    28. England wird eine größere bespielbare Fläche bieten als Norwegen.

    29. Reittiere wird es im Allgemeinen wieder geben, bisher bekannt: Pferde und Wölfe.

    30. Eivor wird eine Fackel haben, um dunkle Höhlen zu erkunden.

    31. Eivor kann Tiere, einschließlich Bären, zähmen.

    32. Parkour auf der ganzen Welt wird mit großer Bedeutung verbunden sein und sich lohnen. Es wurde großer Aufwand im Lvl-Design betrieben. Weitere Infos: Klick!

    33. Shanties für die Seefahrt kehren zurück.

    34. Der Hadrianswall wird im Spiel vorkommen.

    35. Handlungsstränge können durch Beziehungen und Romanzen beeinflusst werden, die ihr zwischen den Clans knüpft.

    36. Eure Entscheidungen wirken sich auf die wachsende Gemeinschaft eurer Siedlung aus.

    37. Die Siedlung wird als Basis dienen und über aufrüstbare Gebäude verfügen. Die Gebäude entsperren Schmiede, Tätowierer etc.

    38. Das interaktive Dialogauswahlsystem von Odyssey kehrt zurück. Lügen wird wieder möglich sein, allerdings in rationalisierter Form. Jede Antwortmöglichkeit wird zu Eivor und zum Kontext passen.

    39. Die Spieler können an den Docks fischen, sich mit einem Kriegschef beraten, nach anderen Bewohnern sehen, sich auf bestimmte Plätze setzen, mit Gegenständen interagieren und sich auf Eivors Bett legen.

    40. Laylas Geschichte und die Geschichte der Ersten Zivilisation wird fortgesetzt.

    41. Herkömmliche Ladebildschirme kehren zurück.

    42. Ihr könnt auf unterschiedliche Weise Fortschritte erzielen, wie Ubisoft gegenüber Pushsquare mitteilte: „Unser Ziel ist es, die Spieler einfach die gewünschten Inhalte spielen zu lassen. Die Leute wollen sich also auf die Erzählung konzentrieren, da gibt es kein Problem. Die Leute wollen sich wieder auf ihre Siedlung konzentrieren, kein Problem. Es liegt wirklich an den Spielern, zu entscheiden, wie sie den Inhalt spielen möchten. Das war schon immer unser Blickwinkel. "

    43. Valhalla unterstützt "Smart Delivery" auf Xbox, d. h. ihr könnt das Spiel einmal kaufen und habt Zugriff auf die Xbox One- und Xbox Series X-Versionen.

    44. Laut dem Produzenten Julien Laferrière wird es geheime Welten geben.

    NEU

    45. Möglicherweise wurde ein DLC, welches ihr mit dem Season Pass erhalten sollt, im deutschen Ubisoft Store verraten. Die Angabe, welche kurze Zeit später entfernt wurde, lautete: "Enthält die Story-Mission: Die Legende von Beowulf. Entdecke die grausame Wahrheit hinter der Legende." Mehr Infos findet ihr hier.



    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet


    Das Kampfsystem: 17 Punkte

    1. Das gleichzeitige Führen von zwei Waffen (jeweils eine in jeder Hand) wird möglich sein. Wahlweise werdet ihr auch zwei Schilde gleichzeitig führen können.

    2. Bestätigte Waffen umfassen: Schwerter, Dolche, schwere stumpfe Waffen, Dreschflegel, Streitkolben, schwere Klingenwaffen, Wurfäxte, Stäbe, Speere, Bögen und Pfeile.

    3. Grundsätzlich soll das Spiel ähnlich wie Assassin's Creed: Odyssey werden: Es wird ein Gear- und ein Level-System geben. Allerdings soll sich das Spiel mehr auf die Auswahl von Fertigkeiten in den Fertigkeitsbäumen konzentrieren. Ashraf Ismail, der Creative Director von Assassin's Creed Valhalla, war es gegenüber der GameStar wichtig zu betonen, dass Spieler im neuen Teil bei Waffen nicht mehr nach den besten Werten gehen können, sondern Waffensets und Rüstungssets pflegen und damit spielen sollen.

    In Assassin's Creed: Origins und Assassin's Creed: Odyssey konntet ihr alle Gegner besiegen, solange ihr richtig ausweichen und zuschlagen konntet. Umso höher die Werte der eigenen Ausrüstung waren, desto schneller brachtet ihr den Gegner zu Fall. Dies wird sich in Assassin's Creed Valhalla ändern. Ubisoft möchte die Tödlichkeit von bestimmten Angriffen wieder zurückholen. Es wird eine Rolle spielen, welche Waffen ihr nehmt und wie ihr sie einsetzt. Wie im Trailer zu erkennen ist, half ein Stich mit dem Schwert in das Bein des Kolosses wenig, doch die Versteckte Klinge erledigte ihn.

    4. Der Schwierigkeitsgrad der Gegner wird sich den Fähigkeiten des Spielers anpassen.

    5. Feindliche Einheiten werden ihre eigenen Spezialfähigkeiten besitzen. Es wird beeindruckende Gegner geben. Beispielsweise den Anführer einer Truppe: er kann Truppen versammeln lassen und hat einzigartige Fähigkeiten, einen hohen Rüstungswert und nur wenig Schwachpunkte.

    6. Der Schild und die Versteckte Klinge kommen zurück - die Versteckte Klinge allerdings erst im Verlauf des Spiels.


    NEU

    7. Ihr werdet euren Tod vortäuschen können.

    8. Euer Rabe Synin wird Gegner ablenken können, während ihr euch anschleicht.

    9. Ihr werdet Körperteile eurer Gegner abtrennen und sie sogar enthaupten können.

    10. Linear ansteigende Charakterstufen wie in Origins oder Odyssey wird es nicht mehr geben. Dafür soll es nun die eigene Macht in Form einer Zahl als Charakterfortschritt geben. Diese soll durch die angelegte Ausrüstung und die eigenen Skills erhöht werden können.

    11. Der Skilltree soll laut Creative Director Ashraf Ismail gegenüber der Wccftech "mehr mit der Welt verankert" sein. Skills sollen priorisiert werden, es wird mehr Fähigkeiten geben. Darunter: Das Werfen von Äxten, das Vortäuschen des Todes und das Führen von Zweihandwaffen in einer Hand.

    12. Das Team beschreibt den Kampf als "brutal, knusprig, schwer".

    13. Ihr werdet Krieger, welche ihr auf den Langschiffen mitnehmen wollt, rekrutieren können.

    14. Es gibt 5 verschiedene Kategorien an Ausrüstungsgegenständen. Jede davon ist einzigartig.

    15. Die Ausrüstung kann verbessert und angepasst werden, sodass ihr sie vom Anfang bis zum Ende tragen könnt. Nach einer Verbesserung erhaltet ihr neue visuelle Elemente. Ihr könnt Runen auf Waffen und Rüstungen anwenden, die deren Werte verbessern.

    16. Ihr werdet eure Ausrüstung visuell anpassen können wie in Odyssey.

    17. Es wird ca. 25 verschiedene Gegner-Typen geben.



    Quellen

    Artikel: Ubisoft News
    Assassin’s Creed Valhalla – Become a Legendary Viking Raider
    ASSASSIN’S CREED® VALHALLA - ERSTE-SPIELSZENEN-TRAILER IM ZUGE DER INSIDE XBOX MAI AUSGABE VERÖFFENTLICHT
    Assassin's Creed Valhalla
    Deutscher Ubisoft Store: Assassin's Creed Valhalla


    Artikel: Sonstige
    Assassin's Creed Valhalla Goes Big on Stealth With One-Hit Kills, Social Stealth, and Feigning Death
    Assassin’s Creed Valhalla Reveals New Gameplay Details – Feigning Death, Dismemberments, and More
    Name Eivor | Vorname Eivor - Herkunft und Bedeutung
    Answers To Our Biggest Questions About Assassin’s Creed Valhalla
    Assassin's Creed Valhalla Dev Explains Map Size Compared to Odyssey
    Assassin’s Creed Valhalla Features a Very Different Take on RPG Mechanics; Combat Will Be Brutal
    Assassin's Creed Valhalla Won't Waste Your Time with Unnecessary Grinding
    AC:Valhalla - All the info so far summarised in an Easy to Read List.
    Assassin’s Creed Valhalla’s Map Will Probably Be Somewhat Bigger Than Odyssey’s, Producer Says
    Assassin's Creed r/assassinscreed
    Wikipedia: Wikingerzeit
    Wikipedia: Assassin's Creed
    Assassin’s Creed Valhalla erhält offenbar Beowulf-DLC
    Wikipedia: Beowulf



    Youtube: Ubisoft (offiziell)
    [AUT] Assassin’s Creed Valhalla: Erste-Spielszenen-Trailer

    Noch den Kategorien zuzuweisende Quellen
    Youtube.com, GameStar.de, news.ubisoft.com, GameStar.de, Youtube.com, pcgames.de, GameStar.de, wikipedia.org, stevivor.com, GameStar.de


    Stand: 18.05.2020
    geschrieben von da_irga