Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum

    Patches von Assassin's Creed Origins

    1.5.1 vom 15.05.18


    Größe
    • Windows
      - Uplay PC: 3.2 GB
      - Steam: 590 MB

    Highlights
    • Hauptspiel: Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.
    • Entdeckungstour: Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Animus-Systemsteuerung: Die neue von Uplay empfohlene Voreinstellung „Hin und weg“ wurde der Animus-Systemsteuerung hinzugefügt.

    Animus-Systemsteuerung (AS)

    Highlight
    • Die neue von Uplay empfohlene Voreinstellung „Hin und weg“ wurde der Animus-Systemsteuerung hinzugefügt.

    Quests
    • Das Problem, dass die Quest „Ein Geschenk der Götter“ mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht beendet werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass während der Quest „Die Plage der Rebellen“ manchmal das Tierzähmungs-Missionsziel mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht abgeschlossen werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel der Quest „Die Oase“ mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht aktualisiert wurde, wurde behoben.

    Aktivitäten
    • Die Probleme mit Elefantenkämpfen bei Nutzung einiger Optionen der Animus-Systemsteuerung wurden behoben.

    Gameplay
    • Einige Optionen der Animus-Systemsteuerung wurden für bestimmte Missionen deaktiviert, um zu verhindern, dass einige Quests nicht abgeschlossen werden können.
    • Ein Animationsproblem mit Schilden bei Nutzung diverser anderer Charaktere als Bayek mithilfe der Animus-Systemsteuerung wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Erfolg „Die Hyäne“ mithilfe der Animus-Systemsteuerung freigeschaltet werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass bei Nutzung der von Uplay empfohlenen Voreinstellung römische Soldaten Aya gegenüber feindselig waren, wurde behoben.
    • Das Problem, dass einige Uplay-Herausforderungen mithilfe der Animus-Systemsteuerung abgeschlossen werden konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung, das dazu geführt hat, dass die Spieler bei abgeschalteter Weltkarte in den Gebieten von DLC01 oder DLC02 nicht teleportieren konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Ballistenmunition auch dann unendlich war, wenn diese Option in der Animus-Systemsteuerung abgeschaltet wurde, wurde behoben.

    Benutzerinterface
    • Das Problem, dass bei Nutzung eines anderen Charakters als Bayek das Benachrichtigungssymbol im Ausrüstungsmenü immer aktiv war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Tutorial der Animus-Systemsteuerung nach einem Neustart des Spiels manchmal nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Tutorial der Animus-Systemsteuerung in einigen Lokalisierungen nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Symbol für einen verbesserten Spielstand nicht angezeigt wurde, wenn der Spielstand im Pausenmenü gehackt wurde, wurde behoben.

    Grafik & Audio
    • Ein Problem mit der Beleuchtung bei niedrigeren Qualitätseinstellungen wurde behoben.

    System
    • Das Problem, dass das Benchmark-Tool falsche Daten ausgelesen hat, wenn eine Voreinstellung der Animus-Systemsteuerung angewendet wurde, ohne das Spiel neu starten, wurde behoben.
    • Die Option „Kartensymbole aufdecken“ konnte dazu führen, dass die Spielwelt nicht mehr neu geladen werden konnte. Dieses Problem wurde jetzt behoben.

    Der Fluch der Pharaonen
    • Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.

    Discovery Tour
    • Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Das Problem, dass die Spielfigur an den NPC-Stationen der Tour „Mode im Alten Ägypten“ falsche Animationen abspielen konnte, wurde behoben.
    • [PC] Das Problem, dass manchmal eine Sprachänderung nicht übernommen wurde, wenn sie direkt im Anschluss an einen Benchmark-Test vorgenommen wurde, wurde behoben.

    Hauptspiel
    • Die Performance und Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Das Problem, dass keine Lokalisierung angezeigt wurde, wenn man das Hauptspiel in der Sprache Brasilianisches Portugiesisch installiert hatte, wurde behoben.
    • Einige Tippfehler in der russischen Lokalisation wurden behoben.
    • [PC] Ein Problem mit den Vibrationseinstellungen des Xbox-Controllers bei hohen FPS-Werten wurde behoben.




    Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7 | Seite 8 | Seite 9 | Seite 10 | Seite 11 | Seite 12 | Seite 13 |

    Du betrachtest: Seite 13
    geschrieben von Schatten