zum ForumSynchronisieren
Willkommen!
Wir sind Ubisoft Star Player und bieten Informationen und Fan-Content jeglicher Art zu allen Assassin's Creed Ablegern. Unsere Fanseite besteht seit dem Release von Assassin's Creed I aus dem Jahr 2007. Alles, was gut an uns ist, begann mit Euch, Altair. Mehr Informationen.
Aktuelle Themen im Forum

    Technologie in Chronicles China

    Portugiesische Schiffe


    Karacken waren Schiffe mit mehreren Masten, die im 15. Jahrhundert von den Portugiesen für die Schaffung von Handelsrouten im Atlantischen Ozean entwickelt wurden. Entdecker bevorzugten zumeist die leichteren Karavellen, um auf den weiten Strecken Manövrierbarkeit und Geschwindigkeit zu gewährleisten. Für den Transport von riesigen Mengen orientalischer Waren nach Europa benötigte man allerdings größere Schiffe, um die Rentabilität der langen und gefährlichen Reisen zu steigern.



    Chinesische Dschunken


    Dschunken sind chinesische Gefährte, die während der Song-Dynastie (960-1279) entwickelt wurden. Selbst die frühen Dschunken waren effizient und widerstandsfähig genug, um eine Seereise über längere Distanzen zu überstehen. Die technischen Errungenschaften wie die Beschaffenheit des Rumpfes und der Segel machten sie den westlichen Schiffen überlegen, die sich schließlich anpassten.



    Chinesische Keramik


    Es gibt Nachweise über die Existenz von Keramik in China, die bis zurück in das Jahr 18.000 vor Christus reichen. Keramiken sind ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Kunst und sind in der ganzen Welt berühmt. Das galt auch schon in der Ming-Dynastie. Dort gehörten Keramiken zu den Waren, die an ausländische Händler wie portugiesische Seefahrer verkauft wurden.

    Zu dieser Zeit öffnete sich China gegenüber anderen Kulturen und bereicherte so seine eigene Kunst. In der Folge zeigten die Ming-Keramiken neue Formen, die beispielsweise von der islamischen Metallarbeit inspiriert waren, und neue Farben, wie ein neues Blau, das durch chemische Entdeckungen möglich wurde.

    geschrieben von Dracir