zum ForumSynchronisieren
Willkommen!
Wir sind Ubisoft Star Player und bieten Informationen und Fan-Content jeglicher Art zu allen Assassin's Creed Ablegern. Unsere Fanseite besteht seit dem Release von Assassin's Creed I aus dem Jahr 2007. Alles, was gut an uns ist, begann mit Euch, Altair. Mehr Informationen.
Aktuelle Themen im Forum

    Mythische Kreaturen | Assassin's Creed Odyssey


    Quelle: Assassin's Creed Odyssey, Virtual Photography by da_irga

    Die Mythischen Kreaturen sind seit Erscheinen des Patch 1.0.6 für alle Besitzer von Assassin's Creed Odyssey kostenlos verfügbar. Diese Bossgegner sind nicht zu unterschätzen und stellen eine hochrangige Herausforderung dar. Entsprechende Quests werden in eurem Questlog auftauchen und euch zu der jeweiligen Kreatur führen. Zudem gibt es dabei kein Zeitlimit. Somit könnt ihr euch gut darauf vorbereiten und die Kreaturen in eurem eigenen Tempo besiegen.



    Steropes - der Blitzbringer
    verfügbar seit dem 11. November 2018


    Quelle: Presse-Extranet
    „Die Seefahrt war immer schon gefährlich, doch nie gab es so viele Schiffswracks wie zu Steropes' Zeiten. Zeugen berichtigen davon, dass er, der Blitzbringer, in der ganzen griechischen Welt gewütet hat.“


    Steropes der Kyklop wird in seinem Versteck in der "Bucht von Niemandem" auf der Insel Andros auf euch warten. Bevor ihr euch auf den Weg macht, solltet ihr euch gut vorbereiten. Steropes hat die Stufe 45. Unser Tipp: Da er hauptsächlich mächtigen Nahkampfschaden anrichtet, lässt er sich gut aus dem Fernkampf heraus besiegen. Seinen Fernkampfangriffen könnt ihr recht einfach ausweichen. Besiegt ihr ihn, erhaltet ihr als Belohnung seinen legendären Bogen: Bogen der Sterope. Dieser ist spezialisiert auf Jäger-Schaden, Gesundheit und Rüstung.


    Quelle: Screenshot aus Assassin's Creed Odyssey





    Arges der Kyklop
    verfügbar seit dem 22. Januar 2019


    Quelle: Presse-Extranet
    „Der mächtige Arges, auch bekannt als "der Helle", war wieder in Aktion getreten. Er wurde hungrig und tobend in den Tiefen eines gefährlichen Vulkans gesehen.“


    Ihr findet Arges der Kyklop auf der Vulkaninsel Nisyros im Wütenden Krater des Arges. Bei ihm handelt es sich um eine Endspiel-Herausforderung. Stufe 50 sollte erreicht werden, bevor man sich ihm stellt. Bezwingt ihr ihn, erhaltet ihr als Belohnung seine legendäre Waffe, den Hammer des Hephaistos, der den Krieger-Schaden, den Feuer-Schaden und den Gift-/Brandschaden erhöht, aber den physischen Schaden senkt.


    Quelle: Screenshot aus Assassin's Creed Odyssey

    Unser Tipp: Da seine Nahkampfangriffe großen Schaden verursachen, empfehlen wir den Fernkampf. Kopfschüsse bringen ihn zu Fall, was erlaubt, ihm ultimativen Schaden, Taste R, hinzuzufügen. Er reagiert nicht auf Gift. Achtet darauf, euch jederzeit vollständig zu heilen, denn seine Angriffe sind mächtig und können euch sofort desynchronisieren. Sehr viel Schaden richten auch seine Lava-Bälle an, die er in seinen Händen anreichert und auf euch wirft. Weicht diesen jederzeit aus.



    Minotaurus


    Quelle: Assassin's Creed Odyssey, Virtual Photography by da_irga

    Der Minotaurus wartet auf euch im Verlauf der Quest-Reihe "Mythen und Minotauren" im Labyrinth der verlorenen Seelen im Gebiet Minos' Vermächtnis in Messara. Die Quest-Reihe lässt sich mit Level 29 starten, gegen den Minotauros selbst solltet ihr jedoch erst mit Level 40 kämpfen. Er trägt die Legendäre Streitaxt "Labrys des Minotauros" und das für die Quest "Die Tore von Atlantis" benötigte Artefakt von Messara bei sich, welche ihr als Belohnung erhaltet, sofern ihr ihn besiegt. Bei diesem Artefakt handelt es sich um einen Edenapfel. Die Streitaxt erhöht den Krieger-Schaden, den Kritischen Schaden und gibt -1 Adrenalinkosten für Höchstleistungs-Fähigkeiten.


    Quelle: Screenshot aus Assassin's Creed Odyssey

    Unser Tipp: Der Bossgegner macht immer wieder Pausen, in welchen er per Nahkampf angegriffen werden kann. Weicht einfach so lange aus, bis er eine Pause einlegt, dann attackiert ihn. Mit dieser Taktik lässt sich der Minotauros relativ einfach besiegen.



    Medusa


    Quelle: Assassin's Creed Odyssey, Virtual Photography by da_irga


    Quelle: Assassin's Creed Odyssey
    Die Schlangenhaarige wartet im Versteinerten Tempel im Steinernen Tal in Lesbos auf euch. Mit ihren Blicken verwandelt sie jeden zu Stein. Auch euch. Unser Tipp: Da sie euch ständig versucht, in Stein zu verwandeln, versteckt euch hinter Säulen und beschießt sie mit Pfeilen. Sobald sie eine Art Bombe wirft, weicht aus. Sobald sie sich teleportiert, schießt auf sie und versteckt euch erneut hinter einer Säule. Zwischenzeitlich hetzt Medusa versteinerte Einheiten auf euch los. Also Belohnung erhaltet ihr eine ihrer Haarstränen, die sich in ein Artefakt verwandelt, die Medusa-Galionsfigur und das legendäre Schwert "Harpe des Perseus", welches +17 % Jäger-Schaden, +30 % Kritischer Schaden und -25 % Abklingzeit für alle Fähigkeiten gibt.






    Brontes - Der Donnerer


    Quelle: Assassin's Creed Odyssey, Virtual Photography by da_irga

    Brontes befindet sich in einer Höhle auf der Vergessenen Insel Thisvi. Unser Tipp: Brontes ist empfindlich im Gesicht und fällt hin, wenn ihr in dieses schießt. Weicht aus, sobald er auf euch zurennt. Im Fernkampf ist er leicht zu besiegen. Bleibt einfach immer Bewegung, am besten rennt ihr die Arena im Kreis ab und schießt dabei mit eurem Bogen auf ihn. Sobald er die Hälfte seines Lebens verloren hat, bedient er sich einer Keule. Macht einfach alles so weiter wie gehabt. Als Belohnung bekommt ihr das Artefakt "Schatz des Kyklopen" und die legendäre schwere Klinge "Keule des Polyphemos-Kyklopen".


    Quelle: Screenshot aus Assassin's Creed Odyssey




    aktualisiert von da_irga zuletzt am 26.12.2021

    geschrieben von Schatten