Willkommen!
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum

    Das Wirtschaftssystem von Assassin's Creed II

    Die Entwickler von Assassin's Creed 2 haben sich überlegt, ein System, welches den Spieler eigene Möglichkeiten an den Verlauf der Story verschafft mit einzubauen. Da im 15. Jahrhundert das Geld eingeführt wurde, war dies die beste Gelegenheit so ein System ins Spiel zu bringen.
    In Assassin's Creed 2 wird es also ein sogenanntes Wirtschaftssystem geben, sprich, Ezio kann sich Geld besorgen und dafür wiederum Waffen, Rüstung und Items kaufen.
    Was ihr euch von euren Geld kauft, ist jeden Spieler selbst überlassen.

    Um Geld zu bekommen, könnt ihr folgendes tun...

    - Leute bestehlen
    Jeder Passant den Ihr begegnet trägt Geld bei sich. Doch dies solltet ihr nicht zu oft tun, denn werdet ihr dabei auch bloß nur gesehen, wird man über euch reden. Dies lässt euren Ruf ziemlich sinken und die Wachen schauen genauer hin!

    - Besiegte Soldaten berauben
    Die Soldaten, gegen die ihr kämpft, tragen Sold bei sich, welches ihr, sobald die Soldaten wehrlos auf den Boden liegen, an euch reißen könnt. Auch hier sei es ratsam achtsam zu sein, wer euch dabei beobachtet. Ihr wollt ja schließlich nicht den Ruf eines Diebes haben.

    - Truhen in der Stadt finden
    Dies scheint wohl die einfachste, harmloseste Variante zu sein an sein Geld zu gelangen. In diesen Truhen befindet sich ebenfalls Geld und diese Truhen sind überall in der Stadt verteilt.


    Mit eurem Geld könnt ihr nun entscheiden was ihr damit macht.
    Je nach dem was euer Ziel ist, Upgrades für Ezios Rüstung, Neue Medizin beim Straßen-Doktor besorgen, Waffen kaufen oder gar einfach nur auf die Straße werfen.

    Ezios Rüstung kann aufgebessert werden. Ihr könnt ihn dadurch mehr stärke verleihen. Dadurch werden seine KI nicht so schnell verletzt wie mit schwacher Rüstung.
    Falls ihr doch mal den einen oder anderen Kratzer abbekommen habt, eilt ihr am besten so schnell ihr könnt zum Straßen-Doktor. Da Ezios Wunden nun nicht mehr wie bei Altair im Vorgänger von alleine heilen.
    Neue Waffen bekommt ihr bei Leonardo da Vinci oder bei einem Waffenhändler in der Stadt. Es gibt verschiedene Arten von Waffen, welche sich in ihren Fähigkeiten unterscheiden.
    Falls ihr mal auf der Flucht seid, aber kein geeignetes Versteck findet, nehmt ein wenig Geld und wirft es in der Nähe von Menschen auf den Boden. Schon gleich versammelt sich eine dichte Menschenmasse darum und ihr könnt in ruhe untertauchen
    geschrieben von RealJason