Willkommen!
Wir sind Treffpunkt für Fans seit 2007 mit News, einer Enzyklopädie, Infos, Guides, Virtual Photography, Interviews & mehr zu den Assassin's Creed Spielen und Mitglied im Mentor's Guild Programm von Ubisoft.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: ubisoft.com

    Title Update 1.3.0 für Assassin's Creed Valhalla ist wieder einmal nicht nur Features-Bringer, sondern auch Bug-Bringer. Frag Nart setzt Grenzen und erteilt Irland-Verbot. Warum, erfahrt ihr in dieser News.

    Der bekannte YouTuber Frag Nart teilt in einem neuen Video mit, dass neue Bugs größere Probleme verursachen. Wenn man sich nach Irland (DLC: "Zorn der Druiden") teleportiert, fallen viele Spieler in eine Art Schlaf-Loop. Einige können in Irland auch nicht mehr speichern. Andere Spieler melden, dass Synin nicht mehr gerufen werden kann. (Edit um 18:42 Uhr: Hinweis von der Redaktion: Inzwischen wurde uns mitgeteilt, dass der Schlaf-Loop-Bug gestern Nacht bereits mit einem Hotfix behoben wurde. Es kann sein, dass Eivor's Bett in Dublin für manche Spieler bis zum nächsten Update nicht benutzbar sein wird. Danke an @BlackGentlem4n)

    "Wir können jetzt meckern: Ubisoft - was macht ihr? Warum macht ihr das? Warum testet ihr das nicht eingehend? Aber wir können auch handeln und uns in die Konstruktivität hineinbegeben und sagen 'Jo, offizielles Irland-Verbot für euch!', wenn ihr sicher sein wollt, dass ihr weiterspielen könnt", so Frag Nart. Das und noch mehr könnt ihr euch in seinem aktuellen Video ansehen, welches wir nachfolgend eingebunden haben. Der neue Patch bringt neben neuen Bugs auch Spielverbesserungen, Einhandschwerter, neue Fertigkeiten, Level-Scaling, das Sigrblot-Festival (29. Juli - 19. August) und ein neues Rüstungsset mit ins Spiel.



    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Wir verlosen 2x Assassin's Creed Valhalla!



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga