Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Quelle: Presse-Extranet


    In Assassin's Creed Valhalla müssen wir uns zu Beginn des Spiels entscheiden, ob wir unseren Charakter namens "Eivor" als Mann oder als Frau spielen wollen. Die Wahl des Geschlechts kennen wir bereits aus dessen Vorgänger Assassin's Creed Odyssey. Doch eine Sache ändert sich.

    Anders als in Assassin's Creed Odyssey, habt ihr in Assassin's Creed Valhalla zu jeder Zeit die Möglichkeit, plötzlich das Geschlecht zu wechseln - und zwar per Knopfdruck im Inventar. Ihr werdet als Frau eure Ziele genauso töten können wie als Mann und dabei die selben Waffen und Ausrüstungsgegenstände tragen. Das Geschlecht hat keine Auswirkungen auf die Story und ist rein kosmetisch.

    Eivor ist ein weiblicher nordischer Name und bedeutet "Die Insel des Frühlings", "Die Verteidigerin" oder auch "Die Wachsame". Im Spiel wird erklärt, wieso der Name auch für den männlichen Protagonisten verwendet wird. Eine Kriegerin zu spielen, ist gar nicht so unrealistisch. Archäologische Funde belegen, dass auch Frauen, sogenannte Schildmaiden, in Schlachten gekämpft haben.

    Ubisoft hatte zur Geschlechterwahl eine Umfrage über Twitter gestartet. Die Frage lautete: "Wen werdet ihr zuerst spielen?" Es stimmten insgesamt 3.517 Personen ab. 70,7 % werden zuerst Eivor als Mann spielen. Und ihr? Mit welchem Geschlecht werdet ihr starten?

    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Assassin's Creed Valhalla: Gameplay's und Release-Termin



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga