news

2019 erscheint kein neuer Teil

Gemäß einer Erklärung auf der diesjährigen Gamescom durch Ubisofts Chef Yves Guillemot wird es 2019 kein weiteres Assassin's Creed geben.

Dies wäre ein Bruch mit der Vergangenheit der Reihe. Seit dem ersten Spiel 2007 hat man bis 2015 jedes Jahr ein Spiel oder ein Spin-Off heraus gebracht. Lediglich 2016 kamen zwei Ableger der Chronicles-Reihe auf den Markt.

Stattdessen wird man den Fokus in der nächsten Zeit verstärkt auf Odyssey legen und dort regelmäßig Live-Events und andere Spielmöglichkeiten liefern. Dies soll für eine Beschäftigung über Jahre hinweg sorgen, so der CEO.

Weiterhin bekräftigte Guillemot, dass die rasch hintereinander folgende Veröffentlichung von Origins und Odyssey nur durch parallele Entwicklung möglich gewesen ist und man dies zur Zeit nicht macht.

Demnach ist es für 2019 höchst unwahrscheinlich, dass ein Spin-Off oder anderer kleinerer Ableger der Serie auf den Markt kommen wird. Dies wurde auch durch Guillemot bestätigt.

Was meint Ihr dazu? Scheibt eure Meinung in unser Forum.

Weiterführende Links:
geschrieben von hagalaz