PS_Vita: momentan nichts in der Planung
Ubisoft plant dieses Jahr keinen Titel der Reihe "Assassin's Creed" für die PS_Vita zu veröffentlichen.
So wird es bei den Spielen "Unity" und "Roque" bleiben, die dieses Jahr noch raus kommen werden.

Weiterführende Links:
geschrieben von hagalaz
Assassin's Creed Rogue: Bekannter aus Black Flag dabei
Ubisoft hat nun bekannt gegeben, dass der aus "Black Flag" und "Schrei nach Freiheit" bekannte Assassine Adewale eine Rolle im kommenden Ableger "Rogue" spielen wird.

Genaueres zu seiner Rolle wird nicht gesagt, aber ein Screenshot zeigt Adewale und Rogue-Char Shay im Zweikampf. Das lässt unter anderen den Schluss zu, dass Adewale rund 25 Jahre nach seinem Auftreten in "Schrei nach Freiheit" den Tod finden könnte.


Weiterführende Links:
geschrieben von hagalaz
AC Rogue - Assassinen-Jäger Gameplay-Trailer
Seht nun den Kampf zwischen Shay und seinen ehemaligen Assassinen Brüdern in einem neuen Gameplay-Trailer.



Weiterführende Links:
geschrieben von SamanthaTraynor
Was ihr noch nicht über Assassins Creed wusstet!
Unser Forenuser NonePlay hat ein tolles Video gemacht in dem er Euch viele Easter Eggs und Trivia über Assassins Creed vorstellt die ihr vielleicht noch nicht kanntet. Viel Spaß beim anschauen!.



Weiterführende Links:
geschrieben von SamanthaTraynor
Als Spieler Unschuldige ins Gefängnis stecken
Laut Ubisoft Creative Director Alex Amancio kann man beim AC Unity Eugène François Vidocq bei der Aufklärung von Morden unterstützen. Diese Hilfe wird in Form von Nebenmissionen ablaufen.

Dabei kann man Leute verhören - sie sogar beschuldigen - und möglicherweise sogar ins Gefängnis bringen.
Hier ist es auch möglich Unschuldige hinter Gitter zu bringen.

So ist es laut Alex Amancio möglich, dass man am Ende des Spiels einen ganzen Knast voller Unschuldiger vorfindet.

Weiterführende Links:
geschrieben von hagalaz
Assassin's Creed: Unity - Rated M for Mature
Das ESRB (Entertainment Software Rating Board), hierzulande bekannt durch amerikanische Videospiel-Trailer, hat nun seine Alterseinstufung für Assassin's Creed: Unity veröffentlicht.
Das Spiel ist "rated M for Mature", also für Jugendliche ab 17 Jahren geeignet. Anhaltspunkte für diese Bewertung waren dieses Mal:

  • Blut und Gore
  • intensive Gewalt
  • sexuelle Themen
  • Kraftausdrücke
  • Konsum von Alkohol

Zum einem ist das Ergebnis der Einstufung keine große Überraschung und eine Altersbeschränkung an sich ist ganz normal in der Entwicklung eines Videospiels.
Zum anderen ist aber die Beschreibung über das Spiel recht interessant. Denn diese bezieht sich entsprechend auf die Ereignisse des Spiels, befasst sich aber kaum auf deren Hintergründe.
Somit ist es eine komplette Zusammenfassung des Spiels, ohne etwas über die Story zu verraten. Also ein Spoiler, der eigentlich keiner ist.
Hier ein kurzer Auszug einiger Details:

  • Zivilisten werden erstochen, per Guillotine enthauptet und auf dem Scheiterhaufen verbrannt
  • Abgetrennte Köpfe werden gelegentlich auf Speeren dargestellt oder in die Luft gehalten
  • In Missionen tauchen Bordelle und Prostituirte auf
  • Während man sich betrinken kann, schlenkert passend dazu die Kamera
  • Die Wörter "Fuck" und "Shit" tauchen in Dialogen auf.

Wir sehen also, dass das Spiel wohl so einiges für uns parrat hat.

Weiterführende Links:
geschrieben von Black Werwulf
Robert Downey Jr. im Assassin's Creed Film
Laut Movieplot konnte sich Robert Downey Jr. die Rolle des Leonardo Da Vinci im Assassin's Creed Film sichern der zur zeit produziert wird. Durch die Rolle des Leonardo Da Vinci lässt sich nun auch auf die Epoche schließen, da dieser in den Spielen zur Zeit der Renaissance (AC2, AC Brotherhood) vorkommt.

Weiterführende Links:
geschrieben von Assasserik
AC Unity - Ko-op Raub Mission
Ubisoft hat gestern einen neuen Trailer veröffentlicht der Euch die Ko-op Elemente von Assassin's Creed Unity etwas näher bringen soll. Dass Video zeigt euch eine Raub Mission in den unterirdischen Passagen des Hôtel-Dieu, dem ältestem Krankenhaus von Paris.



Weiterführende Links:
geschrieben von SamanthaTraynor
Ubisoft befürchtet keine sinkende Qualität von Assassin's Creed
Obwohl jedes Jahr mindestens ein neues Assassin's Creed Spiel auf den Markt kommt ist es für Creative Director Alex Amancio nicht vorstellbar, dass die Qualität der Serie irgendwann sinken wird, da das Team rund um Assassin's Creed dies nicht zulassen würde. "Die Leute von Assassin's Creed, wir sind eine große Familie, und wir lieben diese Marke so sehr, dass es unvorstellbar ist, eines Tages den Ball fallen zu lassen. Wir wollen immer das bestmögliche Spiel machen. Und bisher konnten wir dies aufgrund des Herzbluts, des Einsatzes und der Professionalität immer durchziehen,"
Da lässt sich nur noch hoffen, dass Amancio recht behält und wir uns immer auf hochwertige Spiele unter dem Namen Assassin's Creed freuen können.

Weiterführende Links:
geschrieben von Assasserik
AC Unity - Angaben über 720p-Auflösung der PS4-Version waren falsch

Da Sony im PSN Store angab dass Assassin's Creed Unity auf der PlayStation 4 nur in 720p kommen würde, hat Ubisoft jetzt klar gestellt dass sich in die Beschreibung ein Fehler eingeschlichen hat.

Es handelt sich hierbei nicht um die Spielauflösung, sondern bezieht sich auf die Kapazität des Hardware-Outputs. Ob AC Unity in 1080p kommt, ist aber noch nicht bekannt.

Weiterführende Links:
geschrieben von SamanthaTraynor
Ezio