Willkommen! Schön, dass du uns besuchst.
Finde News, Infos und Fanwork zu deinem Assassin's Creed Spiel auf dieser Webseite. Diskutiere in unserer Community, teile mit uns dein Fanwork und nimm an Events teil.
Aktuelle Themen im Forum


    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet


    Creative Director Ashraf Ismail äußerte sich in einem Interview mit der Washington Post zum Parkour in Assassin's Creed Valhalla. Parkour-Elemente waren in Assassin's Creed Odyssey und in Assassin's Creed Origins zu kurz gekommen, darüber seien Fans traurig gewesen. Der Creative Director Ashraf Ismail äußerte sich wie folgt:

    "... ebenso wollen wir den Spielern eine Welt bieten, welche sie mit all ihren Nuancen erkunden können. Wir füllten diese Welt mit zahlreichen Geheimnissen, Überraschungen und unerwartenden Elementen. Es ist eine sorgfältig von Hand gefertigte große Welt".

    "Wenn wir nun zum Punkt Parkour kommen... nun, wir mussten Parkour, Stealth und Kampf in Einklang mit unserem Kern-Gameplay bringen. Wir mussten Orte erschaffen, die all diese Elemente zum Glänzen bringen. So haben wir großen Aufwand im Lvl-Design betrieben - für jeden Ort oder Bereich explizite Zwecke entwickelt. Deshalb: ja, ihr könnt am Boden laufen und das tun, was auch immer ihr tun müsst - aber wisst ihr was? Wenn ihr euch dafür entscheidet, nach oben zu klettern, wenn ihr euch dazu entscheidet, ein Raubvogel von oben zu sein, werdet ihr den Vorteil erkennen, den ihr damit habt. Es gibt eine verrückte Menge an Zutaten in dieser Welt - Dinge, die Kämpfe glänzen lassen, die Stealth glänzen lassen, ebenso die Navigation glänzen lassen. Dies waren die Punkte unserer frühen Aufseinandersetzung mit dem Spiel. [...] Wie geben wir den Orten Intention und einen Zweck, und wie stellen wir sicher, dass diese Orte einzigartig und unvergesslich werden? Dies war eine sehr frühe Richtung, die wir eingeschlagen hatten, um sicherzustellen, dass die Zeit der Spieler geschätzt wird."

    Parkour wird also eine Rolle in Assassin's Creed Valhalla spielen. Ubisoft will bis zum Release Ende des Jahres 2020 weitere Informationen preisgeben - vielleicht erfahren wir dabei auch mehr zum Thema Parkour.


    Das könnte euch auch interessieren:

    -> Bisherige Details zu Assassin's Creed Valhalla



    Weiterführende Links:
    geschrieben von da_irga