news

Playstation Network's Gamers Choice Award 2011

Die Ergebnisse des von Playstation Networks veranstalteten Gamer's Choice Award 2011 stehen nun fest, und Assassin's Creed: Brotherhood wurde von den Fans als bestes PS3 Spiel des letzten Jahres gewählt!



Weiterführende Links:
geschrieben von Rimfaxe96
news

Neue Details zum neuen Teil (Update)

In der neusten Ausgabe von GameInformer sind eine Menge neuer Informationen zum neusten Teil Assassin's Creed Revelations, welcher dieses Jahr November erscheint, aufgetaucht.

  • Ezio sucht in “Revelations” nach alten Siegeln, die Erinnerungen an Altair enthalten. Diese gewähren Ezio einen Blick in Altairs Leben (so wie Desmond mit dem Animus einen Blick in das Leben seiner Vorfahren werfen kann).
  • In diesen Sequenzen werdet ihr Altair steuern.
  • Ein Großteil des Spiels ist in Konstantinopel angesiedelt, das in vier Bezirke unterteilt ist: Constantin, Beyazid, Imperial und Galata.
  • Auch Kappadokien (Türkei) dient als Schauplatz.
  • Ezio ist in diesem Spiel über 50 Jahre alt.
  • Ezio bekommt eine neue Waffe namens “Hookblade” spendiert, mit der er sich an Seilen schneller fortbewegen kann (rutschen), was laut Ubi zu einer 30 Prozent schnelleren Fortbewegung innerhalb der Stadt führt. Zudem können mit der Waffe Gegner für eine Kombo-Attacke herangezogen werden.
  • Der Protagonist kann 300 verschiedene Bomben-Arten herstellen und nutzen.
  • Das Kontroll-Schema wird modifiziert. Mit der Kreistaste wird das “Hookblade” bedient, mit der Dreiecktaste Bomben und Waffen.
  • “Eagle Vision” hört nun auf den Namen “Eagle Sense”. Mithilfe dieser Funktionen können Charaktere fokussiert werden, um zu erkennen, wo sie sich aufgehalten haben. Außerdem ist es möglich, ihren Weg zu erahnen, das heißt, der Pfad von Wachen kann vorherbestimmt werden, um beispielsweise eine Bombe zu platzieren.
  • Das Konzept der Borgia-Türme wird übernommen und ausgebaut. Um diese zu erobern, müssen die sogenannten Assassin’s Dens in verschiedenen Szenarien erobert und die Templer vertrieben werden. Sobald ihr einen Turm erobert habt, könnt ihr diesen aufrüsten und Seile zu anderen Gebäuden spannen, um euch mit dem “Hookblade” schneller fortbewegen zu können.
  • In “Revelations” ist es möglich, dass ihr die Kontrolle über die Türme abhängig von Bekanntheit bzw. Ruf wieder verlieren könnt. Allerdings könnt ihr dort Truppen oder einen Meister-Assassinen platzieren, wodurch der Ort sicherer wird.
  • Um die Welt intensiver zu gestalten, gibt es nun statt Nebenmissionen zufällige Ereignisse. Beispiel: Ihr reist durch eine Stadt und begegnet den Besitzer eines Geschäftes, das gerade ausgeraubt wurde oder etwa ein Kind, das nach Hilfe fragt.
  • Eine neue Technologie zur Darstellung von Gesichtsanimationen wird von den Redakteuren als “faszinierende Verschmelzung traditioneller Animationen mit Performance-Capture-Aufnahmen” beschrieben. Hier wird ein Vergleich mit “L.A. Noire” gezogen.
  • Desmond wird wieder in den Animus versetzt, wo er einen sicheren Modus namens “Black Room” findet. Dort bekommt der Spieler auch Zugang zu Desmonds verlorene Erinnerungen.
  • Desmonds Spielszenen werden als eine Erzählung mit Puzzle-Sequenzen beschrieben. Durch die Manipulation der Spielwelt versucht Desmond, zersplitterte Schichten seines Unterbewusstseins wiederherzustellen.
  • Der Multiplayer kehrt zurück. Es wird mehr Wert auf die Erzählung gelegt.
  • Die Charaktere und Waffen können angepasst sowie Gilden erstellt werden.
Update
  • Es werden jetzt Playlists (wie in Call of Duty: Black Ops) auswählbar sein.
  • Außerdem soll durch ein Wahlsystem, welches euch über den Spielmodus /
  • die Karte abstimmen lässt, das Finden eines bestimmtem Matchs erleichtert finden.
  • Neue Funktionen des Singleplayers werden parallel auch dem Multiplayer hinzugefügt.
  • Ihr werdet beim Fortschreiten im Multiplayer immer mehr Teile der Story 'freischalten'.


Weiterführende Links:
Zum Diskussionsthreadgeschrieben von RealJason
news

Assassin's Creed Revelations

Das dieses Jahr ein neuer Teil von Assassin's Creed - eines der berühmtesten
Spiele Ubisofts - rauskommt, war schon länger bekannt. Doch das es sich tatsächlich dabei um den vierten Teil des Ablegers handelt wurde heute in Düsseldorf von Ubisoft bestätigt.

Einen Multiplayermodus wird es diesesmal wieder geben.
Ähnlich wie in Brotherhood wurde dieser jedoch erweitert und verfeinert. Die Auswahl an Charakteren und Karten wurde erhöht.

Zitat:
„Das letzte Kapitel von Ezios Geschichte zu liefern, ist ein wichtiger Meilenstein für die Marke Assassin’s Creed, unsere Fans und uns“, sagt Alexandre Amancio, Creative Director von Ubisoft. „Assassin’s Creed Revelations enthält eine ganze Menge neuer Features und einige signifikante Überraschungen. Wir können es nicht abwarten, zu zeigen, was Besucher auf der diesjährigen E3 zu sehen bekommen.“

Assassin's Creed Revelations erscheint dieses Jahr November!



Weiterführende Links:
Kommentare (16)geschrieben von RealJason
news

Assassin's Creed Brotherhood für Mac User

Ubisoft bot bereits Assassin's Creed 2 neben den Konsolen und Windows auch für den Mac an. Diese Verkaufstatregie wird nun fortgesetzt, indem auch Assassin's Creed Brotherhood für dieses Betriebssystem erscheint.

Der Erscheinungstermin wurde im offiziellen Ubisoft Forum bekannt gegeben. Alle Mac User können ab dem 12. Mai 2011 die Rolle von Ezio Audiotore und Desmond Miles in Brotherhood einnehmen. Dem Spieler werden dabei die gleichen Inhalte geboten, wie bei der normalen Windows Version.Über Vorbesteller-Aktionen ist bisher nichts bekannt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufendem.



Weiterführende Links:
Kommentare (13)geschrieben von Symax
news

Video zur Kunstausstellung in München

Videospiele haben nichts mit Kunst gemeinsam?
Die Galerie in München "Weltraum" zeigt uns Kunstwerke zum Action-Adventure-Serie Assassin´s Creed. (wir berichteten)

GameStar und GamePro waren Vorort und geben uns Einblick in die Ausstellung - mit einer kleinen Humoreinlage - für all die, die nicht die Möglichkeit haben die Ausstellung selbst besuchen zu können und die bisher nicht veröffentlichten Artworks zu sehen.

Kommentare (0)geschrieben von Berk
news

D1 Version zu Brotherhood zum super Preis

Der Online-Shop Amazon.de hat heute sein Osternest gestartet, bei dem ihr die nächsten Tage immer ein anderes Angebot wahrnehmen könnt.

Es geht Los mit Assassin's Creed Brotherhood in der D1 Version sowie der Bluray-Film "Stichtag" oder "Gesetz der Rache".
Dies alles versandkostenfrei!

Assassin's Creed Brotherhood - D1 Version (uncut) Preis: 34.97€

Weiterführende Links:
Kommentare (2)geschrieben von Berk
news

Kunstaustellung eröffnet

Am 4 bis 17.April 2011 wurde in der Münchner Galerie Weltraum die Kunstausstellung mit insgesamt 32 Exponate zu Assassin's Creed Brotherhood eröffnet worin nur einige Personen dran teilhaben durften. (Wir berichteten)

Seit gestern ist die Ausstellung für jedermann zugänglich.
Zu sehen gibt es spezielle, nie gezeigte Artworks, welche eigentlich nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen waren. Diese wurden lediglich für die Entwickler als Idee fürs Spiel entworfen.

Zitat:
Täglich von 17-20 Uhr Kunst- und Assassin’s-Creed-Begeisterte die Werke sehen. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Galerie ist in der Münchener Innenstadt in der Nähe des Isartors (Galerie Weltraum, Rumfordstraße 26, 80469 München)


Ebenfalls wurde die Zotac GTX 580 AMP² (Grafikkarte) vorgestellt, welche einen Download-Code für Assassin's Creed Brotherhood enthält.


Weiterführende Links:
Kommentare (18)geschrieben von RealJason
artikel

Was wünschen sich die Spieler?

Dieses Jahr wird laut dem Meinungsforscherinstitut Assassins Creed 3 für XBOX 360 und PS3
erscheinen.
Deswegen hat das Meinungsforschungsinstitut einige Assassins Creed Spieler befragt, was das Neue Assassins Creed 3 haben sollte.
Hier eine Übersicht was die Assassins Creed Spieler für den Neuen Teil wünschen:

  • - Eine Aufrüstung der Assassinen-Klinge zur Verbesserung der Beweglichkeit und Geschwindigkeit.
  • - Ein fortschrittlicheres Adlerauge, welches den Patrouillen-Pfad der Wachen offenbart, Hinweise auf Navigations-Rätsel enthüllt und spürt, wenn Charaktere bei einem Verhör lügen.
  • - Ein intuitives Handwerks-Tool zum Erschaffen spezieller Bomben, welche mit Dutzenden von Zutaten, die in der Spielwelt verteilt sind, hergestellt werden können.
  • - Taktischen Einsatz verschiedener Bombentypen je nach Kontext und Situation (Rauch, Gift, Licht, Explosion etc.)
  • - Ein zusätzliches Ziel bei dem Sie und Ihre Assassinen-Gilde Templer bekämpfen, um die Kontrolle einer Stadt oder eines Bezirks zu erlangen.
  • - Als neuer Assassine in einer anderen historischen Epoche spielen.
  • - Eine Fortsetzung von Ezios Story als Anführer der Assassinen, angesiedelt außerhalb Italiens.
  • - Mehr Konnektivität zwischen verschiedenen Assassin's Creed-Projekten (bspw. Facebook-Spiel, welches die Konsolenversion beeinflusst.)
  • - Online-Kooperations-Modus.
  • - Offline-Kooperations-Modus.
  • - Die Verfügbarkeit neuer Karten im Multiplayer.
  • - Die Wahl neuer Multiplayer-Charaktere mit neuen Fähigkeiten.
  • - Die Verfügbarkeit neuer Multiplayer-Modi.
  • - Team-basiertes Multiplayer-Erlebnis (Clans, Gilden,
    Erfahrungspunkte?).
  • - Zusätzliche Einstellmöglichkeiten im Multiplayer (Logos, Gildennamen?).


Weiterführende Links:
Zum Diskussionsthreadgeschrieben von Berk
news

Französische Revolution?



Derzeit geistert ein Bild durch das Internet, das angeblich Assassins Creed 3 in der Französischen Revolution zeigen soll. Dieses Bild hat die Seite VGHQ.net veröffentlicht.

Das Bild zeigt ein Logo. Sowie verweist es auf ein Setting in der Französischen Revolution im Juli 1789.

Bisher sagt Ubisoft nichts zum dritten Ableger der Serienreihe aus.
Für Mai kündigte das Ubisoft-Team eine große Neuigkeit für Assassins Creed Fans an.



Weiterführende Links:
Kommentare (5)geschrieben von Berk
news

Patch 1.02

Ubisoft veröffentlicht einen neuen Patch für die PC-Version von Assassins's Creed Brotherhood. Er aktualisiert das Spiel auf die neue Versionsnummer 1.02. Passend zum Releas wurde ein Thread Im offiziellen Forum eröffnet, der die Fehler auflistet, die mit dem Update behoben worden sind.


Zitat:
Patch 1.02
Single- und Multiplayer
- Ein Problem wurde behoben, dass dazu führte, dass Spieleinstellungen und Spielfortschritt nicht gespeichert werden konnten, wenn der Windows Login-Name Unicode-Zeichen enthielt
- Ein Problem wurde behoben, dass dazu führte, dass Freunde nicht hinzugefügt werden konnten, sollten in ihren Namen Punkt-Zeichen (.) sein
Multiplayer
- Die Netzwerk-Kommunikation wurde von Port 1000 auf Port 7917 gelegt, um eine Blockierung von manchen Internet-Anbietern zu umgehen


Im erstelltem Thread wird auch bestätigt, dass die AC-Entwickler an einem neuem Projekt arbeiten. Weitere Details werden nicht erläutert, jedoch gibt es anlässlich dessen eine allgemeine Meinungsumfrage zu Assassins's Creed, die an die Entwickler weitergeleitet wird.



Weiterführende Links:
Kommentare (0)geschrieben von Symax