news

Odyssey - Änderungen bei Episode 2 „Schattenerbe"

Die letzten Wochen entbrannte eine Diskussion über Episode 2 „Schattenerbe". Hierbei waren Spieler enttäuscht über die fehlende Entscheidungsfreiheit, welche ursprünglich angepriesen wurde.

Selbst nach einer Entschuldigung und Erklärung von Creative Director Jonathan Dumont stoppte die Diskussion nicht. Die Spieler waren weiterhin nicht zufrieden damit, wie man in seiner Entscheidung begrenzt wurde.

Nun hat Ubisoft angekündigt, dass sie Änderungen an einer Zwischensequenz und einigen Dialogen vornehmen. Zudem wird der dazugehörige Erfolg vom Namen her abgeändert.

Die Änderungen werden den Verlauf der Geschichte nicht verändern, doch die Entscheidungsmöglichkeiten sollen dadurch besser dargestellt werden. Wie genau das am Ende aussehen wird, wissen wir noch nicht.

Zudem wird Ubisoft Episode 3 „Blutlinie" noch einmal genau anschauen, um sicherzustellen, damit die getroffenen Entscheidungen der Spieler auch korrekt dargestellt werden.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten