news

Rogue - Die besten Momente

Da Rogue Remastered am 20. März für die Konsolen veröffentlicht wird, hat Ubisoft die besten Momente aus dem Spiel aufgelistet. Hierzu ein Auszug aus dem dazu veröffentlichten Artikel.

Auf Abwegen
Rogue zeichnet sich durch seinen düsteren Ansatz aus. Shay fühlt sich von seinen eigenen Brüdern verraten und beschließt, abtrünnig zu werden, um Jagd auf Assassinen zu machen. Die Spieler erleben Ereignisse, die Shay dazu treiben, zum gefürchtetsten Assassinen-Jäger der Geschichte zu werden. Ein Assassine, der sich gegen die eigene Bruderschaft stellt, gehört sicherlich zu den denkwürdigsten Ereignissen in Assassin’s Creed.

Singt mit
Shanties, die auf den Seereisen gesungen wurden, haben zuerst mit Black Flag Einzug ins Spiel gehalten und die Spieler haben sie schnell ins Herz geschlossen. Es gibt doch nichts Schöneres, als gemeinsam mit seinen Kameraden auf hoher See ein Lied anzustimmen.

Seeschlachten und die Morrigan
Apropos See, die preisgekrönten Seegefechte gehören zu den Favoriten der Fans. Erstmals wurden sie in Assassin's Creed III eingeführt, mit Black Flag wurden sie revolutioniert und dann in Rogue weiter verbessert. Rogue hat das maritime Gameplay durch die Einführung der eisigen Gefilde des Nordatlantiks weiterentwickelt, aber keine Sorge, die Morrigan hat alles, was sie braucht, um dem Eis zu trotzen.

Bekannte Gesichter
Wir möchten nichts über die Begegnungen in Rogue verraten, aber wir können euch versichern, dass ihr eine Reihe alter Freunde treffen werdet, darunter einen Liebling der Fans, den die einen inbrünstig hassen und andere inbrünstig lieben: Haytham Kenway.

Ihr mögt nicht immer mit seinen Methoden einverstanden sein, aber sein skrupelloser Verstand und sein tödliches Geschick machen Haytham zu einem der faszinierendsten Templern in der Geschichte von Assassin’s Creed.

Lieblingsmoment der Mentors Guild: Erkundung des Nordatlantiks
Wir haben die Mentors Guild gefragt, was ihnen in Rogue am besten gefallen hat. Zu ihren Topfavoriten gehört das Setting des Spiels, das vornehmlich in der Mitte des 18. Jahrhunderts in New York und den umliegenden Gebieten spielt.

Die wundervollen Ansichten des Nordatlantiks in Kombination mit den instabilen politischen Verhältnissen in der Zeit des Siebenjährigen Krieges garantieren eine aufregende Zeitreise.


Welche sind eure besten Momente aus Rogue? Schreibt es uns ins Forum.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten