news

Origins - Geheimnis um geheime Nachricht gelüftet

Vor Kurzem berichteten wir von einer geheimen Nachricht, die Spieler beim zweiten Betreten der Gruft im Tempel von Amun fanden. Ursprünglich war diese Gruft nach dem ersten Betreten wieder verschlossen und erst kurz vor dem Ende von Origins wieder betretbar. So war das aber nicht geplant gewesen.

Die Tür zur Gruft sollte die ganze Zeit zu öffnen sein und die Nachricht sollte man schon beim ersten Betreten der Gruft hören können. Ein User von Reddit, NightmareT12, hatte die Theorie aufgestellt, dass die Nachricht erst nach dem Release hinzugefügt wurde. Bei einem neuen Durchlauf im Januar hatte er die Nachricht auf einmal gehört, doch erinnerte sich nicht daran, sie in vorherigen Durchläufen gehört zu haben.

Laut Kotaku wurde diese Theorie nun von Ubisoft bestätigt. Es gab einen Bug mit der Tür der Gruft. Als sie diesen beseitigt hatten, sahen sie ihre Chance, die fehlende Nachricht einzufügen.

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten