news

Origins - Neue Änderungen im Januar

Ubisoft hat einen Artikel veröffentlicht, welche Änderungen es im Januar geben wird.

Wichtigste Änderungen
  • Eine neue Quest wird eingeführt, um die Veröffentlichung der ersten Erweiterung zu feiern.
  • Die Auswahl der Gegenstände, die ihr in den der Heka-Truhen finden könnt, wird erweitert: Die Gegenstände aus Alptraum, Erste Zivilisation, Gladiatoren und Exzentriker werden hinzugefügt.
  • Es wird möglich sein, Monturen bei Schneidern zu verkaufen.

The Hidden Ones - Die Verborgenen
Mit der ersten Erweiterung für Origins werden wir eine vollkommen neue Region erforschen, wo Bayek mit seinen Assassinen auf die Römer stoßen wird.
  • Eine neue Geschichte erwartet uns.
  • Die Levelgrenze wird von 40 auf 45 angehoben.
  • Für Besitzer des Season Pass gibt es keine Kosten.

Prüfungen der Götter
Erneut können wir gegen zwei der insgesamt drei Götter aus dem Triumvirat antreten.
  • Anubis - 09. bis 16. Januar
  • Sobek - 23. bis 30. Januar (US), 16. bis 22. Januar (DE)
Hier unterscheiden sich der englische und der deutsche Artikel, in welcher Woche Sobek dran ist.


Ingame Shop
Natürlich gibt es auch wieder Nachschub an Ausrüstungspaketen im spielinternen Shop von Orgins.
  • Allmächtig-Paket - 16. Januar
  • For Honor-Paket - 30. Januar

Ubisoft Club
Im Club erwarten uns weitere Belohnungen.
  • „Schwur des Wächters“-Montur - 30. Januar
    Diese Montur kann für 40 Uplay Punkte als Belohnung erworben werden.
  • Die Gegenstände „Harlekin“ und „Hackebeil“ - Januar 2018
  • Jeder Spieler erhält Zugriff auf die exklusiven Gegenstände, die man beim Community Creation Contest ergattern konnte.

Wie gefallen euch diese Änderungen? Schreibt es uns ins Forum

Weiterführende Links:
geschrieben von Schatten